SCWP Schindhelm

Kartellrecht★★★☆☆

Bewertung: Das eingespielte Team der beiden Partner in Wien und Brüssel ist immer wieder in heiklen Mandaten gefragt, in denen es auf das Zusammenspiel verschiedener Praxisgruppen ankommt. So unterstützt ein Strafrechtler aus dem Linzer Büro bei der Vertretung von Mitarbeitern der Kaefer Isoliertechnik im Verfahren von WKStA und Bundeskartellanwalt zum Trockenbaukartell, das kartell- und strafrechtliche Vorwürfe betrifft. Die zentrale Rolle für Habau im Baukartellverfahren ist ein weiteres Beispiel für die Fähigkeit von SCWP, fachübergreifend zusammenzuarbeiten. Dabei arbeiten die Kartellrechtspartner auch immer wieder für die langjährige oberösterreichische Mandantschaft der dortigen Standorte. Zu diesen gehört unter anderem Pierer Mobility. Für diese Mandantin bereinigte das Team im Rahmen des Kaufs von Kiska eine problematische Situation, die aus einer früher versäumten Zusammenschlussanmeldung entstanden war. Rechnet man das erfahrene Litigation-Team dazu, stellt SCWP eins der größten Kartellrechtsteams mit breiter und insbesondere grenzüberschreitender Erfahrung.
Stärken: Gute europäische Vernetzung über Büro in Brüssel.
Oft empfohlen: Dr. Christina Hummer, Markus Fellner („große fachliche Kompetenz, arbeitet sorgfältig und umsichtig“, Mandant)
Team: 2 Eq.-Partner, 2 Counsel, 1 RA, 3 RAA
Schwerpunkte: Handel u. Transport. Auch Compliance-Schulungen u. -Beratung. Erfahrung in kartellrechtl. Gerichtsverfahren. Exklusive Kooperation u. gemeinsame Dachmarke mit der dt. Kanzlei Schindhelm.
Mandate: Fusionen/Kooperationen: Pierer Industrie bei Zukäufen u. Beteiligungen, u.a. bei Kiska u. Platin 1483; PPS Pipeline Systems u. Pankl SHW Industries jeweils bei Vorabanalyse für gepl. grenzüberschreitende M&A-Deals; Handelskonzern Hofer/Aldi laufend zu Compliance in Preis- u. Geschäftspraktiken mit Zulieferern; Baumit regelm. inkl. interner Schulungen; Hypo NOE Versicherungsservice zur Gestaltung der Zusammenarbeit mit Maklern; Walter Lang Import (Bremen) vertriebskartellrechtlich. Prozesse: dm-Drogeriemarkt im Streit mit Spar um Konzernprivileg u. Informationsaustausch in Gemeinschaftsunternehmen (OGH). Kartellverfahren: Habau Hoch u. Tiefbau in Ermittlungen im Baukartell; Mitarbeiter von Kaefer Isoliertechnik kartell- u. strafrechtl. zu persönl. Kronzeugenanträgen.
  • Teilen