Pressl Endl Heinrich Bamberger

Kartellrecht★☆☆☆☆

Bewertung: Das Kartellrecht ist bei der angesehenen Salzburger Kanzlei in ganz unterschiedlichen Zusammenhängen gefragt. Dazu zählen Fusionskontrollen, etwa bei Unternehmenstransaktionen oder im Zuge von Nachfolgeregelungen. Unverändert verfolgen die Anwälte auch die Ansprüche von Spar und dem Land Salzburg im Aufzugskartell.
Team: 3 Eq.-Partner
Schwerpunkte: Schadenersatzverfahren für Unternehmen u. Gebietskörperschaften, Zusammenschlussanmeldungen; Vertretung vor Ort bei Hausdurchsuchungen.
Mandate: Prozesse: Spar u. Land Salzburg in Verfahren um Schadenersatzansprüche aus dem Aufzugskartell.
  • Teilen