Platte

Konfliktlösung – Schiedsverfahren und Mediation★★☆☆☆

Bewertung: Die Kanzlei ist vornehmlich für ihre schiedsrechtliche Arbeit anerkannt, in der sich Martin Platte als Parteivertreter und als Schiedsrichter weiter etabliert hat. Dafür sprechen etliche neue Verfahren, darunter die Ernennung zum klägerbenannten Schiedsrichter in einem VIAC-Verfahren. Zu den zentralen Mandanten bei Prozessen gehören mehrere internationale Versicherer, die in hiesigen Rechtsstreitigkeiten auf die Kanzlei setzen. Angesichts des florierenden Geschäfts bietet sich für die jungen Juristen dieser kleinen Einheit nun die Chance, die bestehende streitige IP- und arbeitsrechtliche Arbeit voranzutreiben.
Stärken: Gesellschafts-, versicherungs- u. kaufrechtliche Auseinandersetzungen in Schieds- und Gerichtsverfahren.
Oft empfohlen: Martin Platte („im Schiedsbereich präsent“, Wettbewerber)
Team: 1 Eq.-Partner, 3 RAA
Schwerpunkte: Überwiegend im Schiedsrecht tätig als Parteivertreter u. Schiedsrichter, v.a. in VIAC, ICC-, DIS- u. Ad-hoc-Verf. Daneben regelmäßige Prozesstätigkeit.
Mandate: Prozesse: Hiscox lfd. v.a. in Haftungsverfahren. Schiedsverfahren: Immobilieninvestor in Verf. um osteurop. Liegenschaftsprojekt; klägerbenannter Schiedsrichter in VIAC-Verfahren (Platte).
  • Teilen