KNPZ Rechtsanwälte

Bewertung: Die im Presse- u. Äußerungsrecht zu den häufig empfohlenen zählende Kanzlei ist im Markt in erster Linie als Verlagsvertreterin sichtbar. Der Kopf des Teams, Dr. Gerald Neben, steht fest an der Seite von Bauer, die er regelm. bis in die höchsten Instanzen zu grundsätzl. Fragen des Presserechts vertritt. Zuletzt stand er für diese Mandantin wie auch für Axel Springer zur Rechtmäßigkeit von Fotos vor Gericht. Wettbewerbern gilt er als „feste Größe“, sie loben seinen „eigenen Stil“. Weitgehend abseits der Öffentlichkeit verläuft die Beratung von namh. Unternehmen in Fragen der Krisenkommunikation – ein Geschäftsfeld, dass KNPZ wie viele Wettbewerber zuletzt erneut ausbauen konnte. (2 Partner, 7 Associates)
Mandate: ?? Associated Newspapers lfd., u.a. bei grenzüberschr. Gerichtsverfahren im Zusammenhang mit Dopingskandal; Bauer Media lfd., u.a. wg. Grundsatzfrage bei Fotoberichterstattung; Axel Springer gegen Mario Barth wg. Luftbildaufnahmen; Immobilienfonds gegen Google, u.a. wegen Autocomplete-Funktion; lfd. Daily Mail, Bravo-Gruppe, Delius Klasing; Healthcare-Unternehmen, Immobiliengruppe, Verkehrsunternehmen zu Krisenkommunikation.