SCHLATTER

Bewertung: Die im Südwesten empfohlene MDP-Kanzlei verfügt in Heidelberg u. Mannheim über eine breite gesellschaftsrechtliche Praxis. Von den meisten klassischen Mittelstandsberatern unterscheidet sie, dass sie daneben auch im Bank- u. Kapitalmarktrecht berät u. darüber hinaus Straf- u. Schiedsrechtler in ihren Reihen hat. Neben ihren überw. mittelständ. geprägten Mandanten berät sie auch Schwergewichte wie einen börsennot. Anlagenbauer, den sie seit mehr als 20 Jahren in streitigen Angelegenheiten vertritt. Dass sie auch Gebietskörperschaften aus der ganzen Region zu ihrer ständigen Mandantschaft zählt, zeigt sich beispielsweise am jahrelangen Rechtsstreit zum niedergebrannten Neckargmünder Schulgebäude, bei dem sie für die Stadt Neckargmünd Schadensersatz einfordert.
Stärken: Bank- u. kapitalmarktrechtl. Beratung von Finanzvermittlern, Nachfolge- und steuerrechtl. Beratung, Arbeitsrecht.
Häufig empfohlen: Dr. Christian Albrecht (Steuern), Wolf Herzberger (Handels- u. Gesellschaftsrecht), Dr. Jörg Klingmann
Kanzleitätigkeit: Gesellschafts-, Arbeits-, Steuer-, Bank- u. Kapitalmarkt- sowie Bau- u. Immobilienrecht, häufig prozessual geprägt. Auch Öffentl. Recht, Gewerbl. Rechtsschutz, Produkthaftungsrecht, Wirtschafts- u. Steuerstrafrecht, Sanierungs- u. Krisenberatung. Branchenschwerpunkte: Energie, Maschinenbau, Bau, Chemie, Versicherer u. Finanzdienstleister. (12 Partner, 6 Associates, 2 of Counsel)
Mandate: ?? Alle in- und ausl. Gesellschafter bei Verkauf Mannheimer PSG Plastic; Hofmeister Brot bei Kauf zahlr. Filialen von Bäckerei Hofmann; Gesellschafter bei Verkauf des Softwareentwicklers Sotec; Land Ba.-Wü. in baurechtl. Angelegenheiten; div. Steuerberater/Rechtsanwälte in Berufshaftpflichtprozessen; div. Kreditinstitute im Bankrecht.
Bitte beachten Sie auch das Kanzleiporträt:
Schlatter69115 Heidelberg
Zum Porträt