Aderhold

Bewertung: In Sachsen empfohlene Kanzlei, die sich seit einigen Jahren in stetigem Aufwärtstrend befindet. Mittlerweile hat sich das Leipziger Aderhold-Büro gemessen an Kopfzahlen zum zweitgrößten Standort der dtl.weit vertretenen Kanzlei entwickelt. Mit Patrick Klawa wurde zum Jahresanfang der 4. Eq.-Partner vor Ort ernannt. Klawa hat nicht zufällig einen Schwerpunkt in der Restrukturierungsberatung, denn diese macht eine der Stärken des Leipziger Teams aus. So zählen die lfd. gerichtl. Vertretung einer Reihe wichtiger Insolvenzverwalter ebenso wie Schuldner- u. Transaktionsberatung im Rahmen von Unternehmenskrisen, etwa beim Verkauf mehrerer Standorte der Puschendorf-Gruppe, zu den Kernthemen des Büros. Die größte Dynamik wies zuletzt jedoch die Beratung bei Immob.-Transaktionen auf, z.B. die Beratung eines Projektentwicklers beim JV mit Deutscher Wohnen in Potsdam sowie die umf. u. lfd. gesellschafts- u. handelsrechtl. Begleitung div. Unternehmen wie beispielsweise Anona.
Stärken: Restrukturierung, Arbeitsrecht.
Entwicklungsmöglichkeiten: Das Leipziger Büro hat in den vergangenen Jahren eine stete Aufwärtsbewegung gemacht. Die Ziele sind definiert – etwa der Aufbau einer überörtl. Litigation-Abteilung für Aderhold –, allerdings ist für deren Umsetzung eine Konzentration der Gesamtkanzlei gefordert.
Häufig empfohlen: Till Vosberg (Restrukturierung, Gesellschaftsrecht), Dirk Laskawy (Arbeitsrecht)
Kanzleitätigkeit: Schwerpunkte in den Bereichen ?Insolvenz/Restrukturierung (inkl. Verwaltung, Kauf/Verkauf aus Insolvenz, Beratung von u. Prozessführung für andere Insolvenzverwalter), Arbeitsrecht (u.a. Führungskräftevertretung, kollektives ArbR), Gesellschaftsrecht/M&A u. Handelsrecht. Branchenschwerpunkte: Chemie, Textil, daneben kirchl. u. soziale Einrichtungen. (4 Eq.-Partner, 1 Sal.-Partner, 9 Associates)
Mandate: ?? Puschendorf-Gruppe bei Verkauf an frz. Elis-Gruppe; Brüggershemke + Reinkemeier bei Vorbereitung Insolvenz; Anona bei div. JV mit führendem Nahrungsmittel-Label; Capcellence bei Haftungsprozess; weiterh. Kettler bei Restrukturierung, u.a. im Insolvenz- u. Arbeitsrecht.
Anwaltsporträts in dieser Kanzleibesprechung:
Patrick Klawa LL.M. oec.Aderhold
Zum Porträt
Till VosbergAderhold
Zum Porträt
Dirk Helge LaskawyAderhold
Zum Porträt