HELMUT BLEIER

Bewertung: Der Einzelanwalt Bleier wird im Zollrecht empfohlen. Mandanten loben ihn als „Meister seines Fachs“ und „kompetent u. schnell“. Dabei setzen sowohl mittelständ. Unternehmen als auch namh. Konzerne auf seinen Rat. Zudem berät er zu Fragen der Verbrauchs- u. Umsatzsteuern im Zusammenhang mit grenzüberschreitendem Warenverkehr. So begleitet er beispielsweise ein österr. Metallunternehmen in einer Schadensersatzklage gegen die EU wegen des fehlerhaften Vorgehens der europ. Betrugsbekämpfungsbehörde Olaf.
Stärken: Langjährige Erfahrungen im Zollrecht; Antidumpingzölle. Vertretung bei Auseinandersetzung mit der Zollverwaltung.
Häufig empfohlen: Helmut Bleier („sehr praxisorientiert, denkt unternehmerisch, zielorientierte pragmat. Beratung“, Mandant)
Kanzleitätigkeit: Umf. zu allen Fragen des Zollrechts, Antidumping- u. Antisubventionsregelungen, Genehmigungspflichten. (1 Partner)
Mandate: ? Österr. Metallunternehmen in einer Schadensersatzklage gegen die EU wg. fehlerhaften Vorgehens der europ. Betrugsbekämpfungsbehörde Olaf; Getränke- u. Spirituosenvermarkter zum Zoll- u. Zolltarifrecht; globales Metallhandelsunternehmen bei Abwehr von Antidumpingzöllen; Stahlkonzern zu Stromsteuerentlastung u. Vertretung im Revisionsverf. vor dem BFH.