ALLEN & OVERY

M&A★★★★☆

JuveAwards2018 Logo Nominierte M&ABewertung: Die M&A-Praxis nahm nach einigen personellen Verlusten in den Vorjahren wieder deutl. am Geschehen teil. V.a. Krause u. Schoneweg waren bei etl. großen Deals zu sehen, die oft grenzüberschr. waren. Krauses Erfahrung bei Deals im Bankensektor u. die Zusammenarbeit mit der starken Bankenpraxis zahlte sich bei einem der Highlightmandate des Jahres aus, als er an der Seite des Investors Cerberus beim Kauf der HSH die erste Privatisierung einer dt. Landesbank steuerte. Was das Volumen angeht, so ist die Schlagzahl an großvol. Deals beeindruckend: neben dem Kauf des Esso-Tankstellennetzes für Euro Garages steuerte ein Team um Krause auch den dt.-rechtl. Teil einer Mrd-Transaktion für Fresenius. Im Hamburger Büro verfügt Schäfer über gute Kontakte zu Tui. Internat. hat sich der Radius durch Neupartner Dr. Murad Daghles erweitert, der über gute Kontakte u.a. zu Saudi Aramco verfügt. Was die Sektorfokussierung angeht, so ist diese bislang v.a. im Finanzsektor deutl. sichtbar. Im Vergleich zu Wettbewerbern wie Hogan Lovells sind diese ansonsten deutl. schwächer ausgeprägt.
Stärken: Starke europ. Corporate-Praxis, v.a. in GB u. Benelux, stark bei öffentl. Übernahmen.
Oft empfohlen: Dr. Helge Schäfer, Dr. Hartmut Krause („bei komplexen Themen sehr empfehlenswert“, Mandant), Dr. Hans Schoneweg, Dr. Astrid Krüger, Dr. Christian Eichner („tritt in Verhandlungen sehr gut auf“, Wettbewerber), Dr. Jan Schröder („unglaublich engagiert“, Mandant)
Team: Corporate insges.: 15 Partner, 8 Counsel, 55 Associates
Schwerpunkte: Internat. Transaktionen, zunehmend auch große dt. Deals. Regelm. tätig im Immobilien-, Versicherungs-, Telekom-, Gesundheits- u. Bankensektor. Auch Private Equ. u. Vent. Capital.
Mandate: EG Group Ltd. bei Kauf des Esso-Tankstellennetzes; Société Générale bei Verkauf der Onvista Bank; Bilfinger bei Verkauf von Envicon Engineering u. Bilfinger Mauel ESG; Uniper bei feindl. Übernahmeangebot durch Fortum; Saudi Aramco bei Investment in Nex Wafe; Tui bei Aktienverkauf an Hapag Lloyd u. Kauf der Sparte Destination Management von Hotelbeds; Andreas-Franke-Gruppe bei Verkauf der Mehrheitsbeteiligung an Pflege und Wohnen Beteiligungs-GmbH; Eli Global bei Kauf von Finanzen.de; Colfax bei Kauf von TBI Industries; Lavendon-Gruppe bei Verkauf der Lavendon Holding GmbH u. Tochter an TVH.
  • Teilen