KÜSTNER V. MANTEUFFEL & WURDACK

Vertriebssysteme★★★☆☆

Bewertung: Die langj. etablierte Göttinger Vertriebsrechtsboutique legt einen Schwerpunkt auf die Beratung u. prozessuale Begleitung von Mandanten im Versicherungs- u. Finanzsektor – etwa zu Ausgleichsansprüchen oder Kapitalanlagehaftungsfällen. Regelm. vertrauen sowohl Anbieter als auch Handelsvertreter auf die tiefe Sachkenntnis von KMW, zuletzt insbes. bei Fragen zur neuen EU-Richtlinie zum Versicherungsvertrieb (IDD). Zudem berät das Team langj. Mandanten aus den Branchen Medien, Telekommunikation, Bekleidung, Kfz-Zulieferer u. Lebensmittel. Zunehmend begleitet Hallermann-Christoph dt. u. internat. Mandanten auch in kartellrechtl. Auseinandersetzungen sowie zu Fragen des UWG.
Stärken: Handelsvertreter- u. Versicherungsvermittlerrecht. Anerkannte Prozesserfahrung.
Oft empfohlen: Kurt-Georg von Manteuffel, Dr. Michael Wurdack, Dr. Michael Hallermann-Christoph („patent u. schnell“, Wettbewerber)
Team: 3 Partner, 5 Associates
Schwerpunkte: Umf. zu Vertriebsstrukturen, Verträgen u. Streitigkeiten, insbes. Makler-, Finanzdienstleister-, Versicherungsvermittler- sowie Handelsvertreter- u. Vertragshändlerrecht. Sowohl auf Hersteller- als auch auf Makler- bzw. Händlerseite.
Mandate: Versicherer zu Umstrukturierung des Außendienstes u. zur neuen EU-Richtlinie IDD; Telekommunikationsanbieter u. Kabelgesellschaften zu Handelsvertreterausgleich; Direktvertriebsunternehmen im Streit um Scheinselbstständigkeit von Vertriebspartnern; regelm. Bekleidungshersteller u. -händler.
  • Teilen