MGR RECHTSANWÄLTE

Wirtschaftsstrafrecht: Individuen★☆☆☆☆

Wirtschaftsstrafrecht: Unternehmen★☆☆☆☆

Bewertung: In der kleinen Frankfurter Kanzlei ist mit Greeve eine der wohl derzeit auch wissenschaftl. aktivsten Verteidigerinnen hierzulande tätig. Dass sie aber keinesfalls eine Theoretikerin ist, zeigt sich darin, dass Kollegen sie immer wieder in Verteidigerteams einbinden u. Mandanten sie euphorisch loben. Aufgr. der weiteren Kompetenz der Kanzlei im Baurecht ist sie oft in Verfahren der Immobilienbranche zu sehen. Bankenverfahren sind ihr aber ebenso vertraut wie die Arbeit an der Seite von Industrieunternehmen. Dass ihre Marktpräsenz dennoch weniger ausgeprägt ist als die anderer Einheiten in Frankfurt liegt v.a. daran, dass sie oft im Hintergrund oder in der 2. Reihe agiert.
Oft empfohlen: Dr. Gina Greeve („ausgezeichnet, engagiert, exzellente Rechtskenntnisse“, „äußerst gewissenhaft, hohes Ansehen aufseiten der Strafverfolgungsbehörden, engagierte Kämpferin für die Interessen ihrer Mandanten“, Mandanten)
Team: 2 Partner
Mandate: Individuen: Mitarbeiter eines Pharmakonzerns in interner Untersuchung; Zeugenbeistand für (Ex-)Mitarbeiter von Audi u. Daimler wg. Dieselskandal; Zeugenbeistand für Mitarbeiter der Deutschen Börse in Insiderverf.; Unternehmen: internat. Unternehmen wg. Durchsuchung im Zshg. mit Korruption; Ministerium in gr. Umweltstrafverf.; Baukonzern wg. tödl. Unfall; Energiekonzern regelm.; internat. Baukonzern wg. Kartellverdacht u. in interner Untersuchung.
Anwaltsporträts in dieser Kanzleibesprechung:
Dr. Gina GreeveMGR Rechtsanwälte
Zum Porträt
  • Teilen