SCHILLER & KOLLEGEN

Wirtschaftsstrafrecht: Individuen★★☆☆☆

Bewertung: Der erfahrene Namenspartner der Frankfurter Kanzlei stand früher als die meisten Wettbewerber an der Seite von Unternehmen, v.a. Banken, u. agierte an der Schnittstelle zw. Managerhaftung u. Strafrecht. Heute macht ihn diese Erfahrung zu einem gefragten, meist sehr geräuschlos agierenden Berater. In der Öffentlichkeit fällt er regelm. nur mit Individualmandaten auf, insbes. dann, wenn sie doch einmal in eine Hauptverhandlung münden.
Oft empfohlen: Dr. Wolf Schiller („exzellenter Taktiker, gutes Verhandlungsgeschick, ausgezeichnetes Standing auch bei den Strafverfolgungsbehörden“, Mandant)
Team: 1 Partner
Schwerpunkte: Individualverteidigung, einige Banken u. Führungskräfte auch in ständiger Beratung. Zudem D&O- u.a. Versicherer.
Mandate: Aus dem Markt bekannt: Individuen: Beschuld. im Verf. um Einsturz des Kölner Stadtarchivs; Angekl. wg. CO2-Handel (Revision); Beschuld. in Verf. um Korruption bei Airbus.
  • Teilen