Heussen

Immobilienwirtschaftsrecht★☆☆☆☆

Projektentwicklung und Anlagenbau★★★★☆

Bewertung: Die Kanzlei berät ihre Mandanten ähnl. wie GSK u. Arnecke Sibeth Dabelstein rund um die Immobilie, was neben Transaktionen auch Projektentwicklungen, Miet- u. Baurecht einschließt. Der derzeit rege Transaktionsmarkt bescherte auch Heussen neue Mandate u. Mandanten, wobei die Praxis auch die finanzierungs- u. steuerrechtl. Aspekte mit abdecken kann. Bemerkenswert ist aber v.a. das Engagement bei Projektentwicklungen, die sie dank ihres ganzheitl. Ansatzes von Anfang bis Ende begleitet. Die bundesw. Tätigkeit für Dauermandantin Industria in zahlr. Projekten ist nur ein Bsp. für die hohe Kompetenz der Einheit in diesem Segment des Immobilienmarktes.
Team: 13 Partner, 1 Counsel, 8 Associates, inkl. Baurecht u. Fondspraxis
Mandate: Immobilienrecht: Real I.S. lfd. in Transaktionen; Wohnungsunternehmen bei Grundstückskauf (im Zuge von Rahmenvereinbarung); UK-Fonds zu Verkauf von Gewerbeimmobilien; Family Office zu Verkauf Hotelgrundstück; Ehret+Klein bei div. Transaktionen; Kfz-Zulieferer mietrechtlich. Projektentwicklungen: Industria bei div. (Forward-)Transaktionen u. Projektentwicklungen (Wohnen, Gewerbe); Projektentwickler bei Kauf u. Finanzierung div. Wohnprojektentwicklungen. Baurecht: Autobauer bei Fabrikneubau; rumän. Stahlbauer baubegl. u. bzgl. Nachträgen; Wohnbaugesellschaft, u.a. in Architektenprozess u. zu GU-Verträgen; türk. Ingenieurgesellschaft bei Markteintritt in Deutschland; türk. Stahlbauer in Prozessen.
Bitte beachten Sie auch das Kanzleiporträt:
Heussen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH10719 Berlin
Zum Porträt
  • Teilen