LADENBURGER

Baden-Württemberg★★☆☆☆

Bewertung: Die Pforzheimer Kanzlei ist eine feste Größe am Nordrand des Schwarzwaldes. Nachdem sie 2017 ein Team an Bender Harrer Krevet verlor, stellte sich die Einheit neu auf: Sie führte den Sal.-Partner-Status ein, um den Nachwuchs unternehmerisch einbinden zu können, u. schuf Freelancer-Modelle für erfahrene, regional verwurzelte Einzeljuristen. Dass im Enzkreis neue Wettbewerber wie Bender Harrer Krevet oder BKL Fischer Kühne aktiv werden, kann Ladenburger gelassen nehmen – denn einen Teil ihrer Umsätze erzielt sie mit der überregionalen Beratung von Betriebsräten; insbes. bei SE-Umwandlungen ist ihre Kompetenz bundesweit in Großkonzernen gefragt. Auch ihre Beratungsbeziehungen zu den eigentümergeführten Unternehmen der Region sind gefestigt. Sie reichen bis in die Nachfolgegestaltungen hinein.
Stärken: Umf. Organberatung u. Streitbeilegungskompetenz; Verhandlungen zu Mitbestimmungsvereinbarungen (SE-Umwandlungen).
Oft empfohlen: Dr. Clemens Ladenburger, Dr. Felix Ladenburger (beide Gesellschafts- u. Handelsrecht)
Team: 11 Eq.-Partner, 3 Sal.-Partner, 16 Associates, 4 of Counsel
Schwerpunkte: Gesellschaftsrecht/M&A, Restrukturierung sowie Stiftungs-/Vermögensgestaltungen, Familien- u. Erbrecht. Öffentl. Recht, Bau- u. Immobilienrecht. Gewerbl. Rechtsschutz u. Produkthaftung, Arbeitsrecht, Wirtschaftsstraf- u. Bankrecht. Mandanten: div. Arbeitnehmergremien des Porsche-Konzerns; lokale Schmuck- u. Uhrenindustrie, Großversandhandel, Automobilzulieferer u. Feinmechanik, Kommunen u. Verbände.
Mandate: Deutsche Bank/besonderes Verhandlungsgremium der DWS Europe zu SE-Gründung u. Beteiligungsvereinbarung; SE-Betriebsrat des ADAC zu Konstituierung/Erarbeitung der Geschäftsordnung; Co-Geschäftsführer einer Drogeriemarktkette zu Verhältnis zu Beirat/Holding-Gesellschaftern; div. Mittelständler zur DSGVO; lokale Schmuckhersteller zu Aufbau eines selektiven Vertriebssystems; Unternehmensgruppe bei Kauf von Hotel- u. Gastronomiebetrieben; ausl. Immobilienmanager ggü. Geschäftsführern der dt. Töchter; Lebensmittelproduzent zu Abschluss eines Konsortialkreditvertrages; Arbeitnehmervertreter von Porsche im Aufsichtsrat/der Porsche Automobil Holding im SE-Betriebsrat; Arbeitnehmervertreter von Volkswagen im Aufsichtsrat; div. Städte u. Gemeinden im Planungsrecht; mehrere Schmuckhersteller im Immissionsschutzrecht/in der Wertstoffentsorgung; div. Wohnungsbaugesellschaften zu baurechtl. Themen.
Anwaltsporträts in dieser Kanzleibesprechung:
Dr. Felix LadenburgerLadenburger
Zum Porträt
  • Teilen