Nesselhauf

Presse- und Äusserungsrecht★★★☆☆

Bewertung: Die Kanzlei für Presse- u. Äußerungsrecht steht, genau wie Wettbewerberin Schertz Bergmann, klar aufseiten derjenigen, die sich mit medialer Kritik konfrontiert sehen. Zwar steht sie in diesen presserechtl. Prozessen immer wieder in der Öffentlichkeit, agiert aber ansonsten still im Hintergrund. Gerade das wird von einer stetig wachsenden Top-Mandantenschar geschätzt. Basis ihres Erfolgs ist ein stabiles Team mit angesehenen Partnern, zu denen neben Presse-Urgestein Nesselhauf schon seit Jahren Vendt u. Dunckel gehören, die Wettbewerber u. Mandanten gleichermaßen loben.
Oft empfohlen: Dr. Stephanie Vendt („souverän, erfahren, schnell u. hoch kompetent“, „sehr erfahren u. gut vernetzt“, Wettbewerber), Dr. Till Dunckel („beraten immer mit hoher Qualität“, Mandant über beide), Michael Nesselhauf
Team: 3 Partner, 1 Counsel, 2 Associates
Schwerpunkte: Vertretung von Unternehmen zur Krisenkommunikation u. von Einzelpersonen.
Mandate: Beckenbauer wg. Zahlungen im Rahmen der Fußball-WM 2006; lfd. Kliniken, Pharmaunternehmen, Fußballvereine, Versicherungen, Werbeagenturen, Banken.
  • Teilen