SCHLATTER

Baden-Württemberg★☆☆☆☆

Bewertung: Die MDP-Kanzlei mit Büros in Heidelberg u. Mannheim kann neben der gesellschafts- u. steuerrechtl. Beratung auch mit Spezialkompetenzen wie Bank- u. Kapitalmarktrecht, Straf- u. Sportrecht aufwarten. Zu ihrer ständigen Mandantschaft in der Rhein-Neckar-Region zählen Mittelständler u. Bauträger, aber auch etliche Gebietskörperschaften. Besonders auffällig ist der stetige Ausbau ihrer Sportrechtsberatung, mit der sie sich vom regionalen Wettbewerb abhebt. Analog zur zunehmenden Kommerzialisierung des Sports verhandelt das Schlatter-Team immer mehr Profitransfers. Neben Spieler- u. Trainerverträgen geht es auch um Vermittler- u. Beraterverträge, zudem gilt es, in dieser Schnittstellenmaterie Medien-, Marketing- u. Verbandsrechte zu berücksichtigen. Nach dem Abgang der Erbrechtspartnerin Stiehl fokussierte Schlatter die Nachfolgeberatung auf steuer- und gesellschaftsrechtl. Fragen.
Stärken: Bank- u. kapitalmarktrechtl. Beratung von Finanzvermittlern, Nachfolge- und steuerrechtl. Beratung. Arbeitsrecht.
Oft empfohlen: Dr. Christian Albrecht (Steuern), Wolf Herzberger (Handels- u. Gesellschaftsrecht), Dr. Jörg Klingmann (Vertrags- u. Immobilienrecht), Dr. Björn Lange („zuverlässig, präzise“, Wettbewerber; Arbeitsrecht)
Team: 11 Partner, 8 Associates, 1 of Counsel
Partnerwechsel: Corinna Stiehl (zu Rittershaus)
Schwerpunkte: Gesellschafts-, Arbeits-, Steuer-, Bank- u. Kapitalmarkt- sowie Bau- u. Immobilienrecht, häufig prozessual geprägt. Auch Öffentl. Recht, Gewerbl. Rechtsschutz, Produkthaftungsrecht, Wirtschafts- u. Steuerstrafrecht, Sanierungsberatung. Branchenschwerpunkte: Energie, Maschinenbau, Bau, Medizin, Versicherer u. Finanzdienstleister.
Mandate: European Molecular Biology Laboratory zu versch. Baumaßnahmen am Campus Heidelberg; Roche Diagnostics baurechtl.; Unternehmensgruppe Pfitzenmeier (Venice Beach) immobilien- u. baurechtl.; Vorstandsmitglied einer Fußball-Betriebs-AG zur Vertragsauflösung/Freistellung; Mandant aus der Fitnessbranche bei Kauf eines Studios; regionales Kreditinstitut bank-, arbeits-, IT- u. vergaberechtlich; Versicherungsmakler in Vertrieb, Compliance u. Datenschutz; süddt. Vermögensverwalter im Aufsichtsrecht; Eurozyto im Heilmittelwerberecht, zu Produktaufmachungen, Werbung mit Gesundheitsangaben sowie prozessual; Modeschmuckanbieter zur Verwaltung u. Verteidigung des Markenportfolios.
  • Teilen