Godefroid & Pielorz

Vertriebssysteme★☆☆☆☆

Bewertung: Zu den langj. Mandanten der D’dorfer Kanzlei zählen insbes. Kreditinstitute, die häufig über die starke Bank- u. Finanzrechtspraxis in die Vertriebsrechtseinheit kommen. Diese berät das Team bspw. zum Onlinevertrieb von Finanzprodukten. Dabei positioniert sich die Kanzlei klar aufseiten der Unternehmen, die sie u.a. in Prozessen gg. Vertragshändler u. Handelsvertreter begleitet – etwa zu Ausgleichsansprüchen.
Team: 2 Partner, 1 Associate
Schwerpunkte: Beratung u. Prozessvertretung von Unternehmen gg. Vertriebspartner, auch Gesellschaftsrecht (v.a. Organhaftung), Bankrecht (Leasing- u. Refinanzierungsstrukturen). Große Prozesserfahrung.
Mandate: Banken, Versicherungen u. Telekommunikationsuntern. zu Handelsvertreterverträgen; Nissan (aus dem Markt bekannt).
  • Teilen