Faust Gerber

NotariateKein Ranking

Bewertung: Kaum ein anderes Frankfurter Anwaltsnotariat erntet so beständig höchstes Lob aus den M&A-Praxen der führenden Anwaltssozietäten, u.a. für „fachl. Breite u. Spitzenqualität“ sowie das „massive Engagement“ der einzelnen Notare. Die Amtsträger konzentrieren sich faktisch auf ihre notarielle Tätigkeit, haben aber bereits langj. Erfahrung als M&A-Anwälte in internat. Kanzleien gesammelt u. gelten deswegen als „eine der Top-Adressen in Deutschland“ speziell für Unternehmenstransaktionen, auch im internat. u. Private-Equity-Umfeld. Gerade hier schmerzt der Weggang der hoch angesehenen Funke, die im Herbst 2018 ein eigenes Notariat eröffnete.
Oft empfohlen: Dr. Olaf Gerber („in Frankfurt einer der besten Transaktionsnotare“, „flexibel, kundenorientiert, hohes Fachwissen“), Dr. Alexander Haines („guter Service, angenehme Art“, „außerordentl. schnell, präzise u. leistungsfähig“)
Team: 3 Notare, 12 Mitarbeiter
Partnerwechsel: Dr. Sabine Funke (in eigene Kanzlei)
Schwerpunkte: M&A, Gesellschaftsrecht, auch Immobilien.
Mandate: Verkauf Einzelhandelsimmobilienportfolio von PGIM an Patrizia; Verkauf Teufel von HgCapital an Naxicap; Verkauf Lendico von Rocket Internet an INGDiba.
  • Teilen