RÖDL & PARTNER

Bayern★★★★★

Bewertung: Die MDP-Kanzlei mit Stammsitz in Nürnberg ist die personell stärkste Beratungseinheit der Region. Sie verfügt nicht nur über das größte Team in Gesellschaftsrecht/M&A, sondern insgesamt auch über das breiteste Angebot. Zum Mandantenkreis zählen neben Dax-Konzernen v.a. Unternehmen des gehobenen Mittelstands, die oft umf. beraten u. damit auch ins Ausland begleitet werden, denn die Kanzlei betreibt zahlr. eigene Büros rund um den Globus, womit sie nicht nur in der Region eine Ausnahmestellung unter den mittelgr. Kanzleien genießt. Inzw. vertrauen regelm. auch ausl. Firmen bei ihren Investitionen in Dtl. auf Rödl, v.a. aus China; so z.B. die Lince Group beim Kauf des Automationsunternehmens Mdexx mit Sitz im niedersächs. Weyhe. Bei Transaktionen kommen in der Regel nicht nur die Rechtsberater, sondern auch die mit den Anwälten eng verzahnten WP u. StB zum Einsatz. Der Weggang von 7 Leistungsträgern bedeutete im Vorjahr eine Zäsur v.a. für das Team Gesellschaftsrecht/M&A. Zugleich öffnete die entstandene Lücke neue Chancen, u. Rödl reagierte mit der Ernennung 6 neuer Sal.-Partner. Bis diese an das Renommee der Abgänger heranreichen, braucht es aber noch Zeit.
Stärken: Multidiszipl. Beratung, v.a. Kombination von Steuer- u. Gesellschaftsrecht. Große Zahl an Auslandsbüros.
Team: Nürnberg: 16 Eq.-Partner, 16 Sal.-Partner, 56 Associates; Fürth: 1 Sal.-Partner, 4 Associates; Regensburg: 1 Associate; Hof: 2 Sal.-Partner, 2 Associates; Bayreuth: 2 Sal.-Partner
Schwerpunkte: Energie; Gesellsch.recht; Immo/Bau; M&A; Steuern; Nachfolge/Vermögen/Stiftungen; Verkehr.
Mandate: Siehe Fachkapitel.
  • Teilen