KPMG Law

Bayern★★☆☆☆

Bewertung: Die Kanzlei hat in Nürnberg inzw. eine personalstarke Transaktionspraxis aufgebaut, die auch überregional agiert. Mit diesem Team deckt KPMG Law ein Feld ab, das bislang nur von wenigen Kanzleien vor Ort so konzentriert beackert wurde. Neben klass. M&A-Transaktionen legt es einen Schwerpunkt auf Venture-Capital-Investoren. Vor Ort bietet nur noch PwC Legal Beratung in maßgebl. Umfang in diesem Bereich an. Eine Stärke des Büros ist zudem die öffentl.-rechtl. Beratung, v.a. in den Bereichen Bau u. Infrastruktur. Dabei ist die Praxis eng mit dem Gesellschaftsrecht verknüpft, was etwa bei der Gründung von PPP-Gesellschaften von Vorteil ist.
Stärken: Enge Anbindung an WP u. StB.
Oft empfohlen: Dr. Daniel Kaut („sehr kompetent u. lösungsorientiert“, Wettbewerber), Dr. Christian Hensel („schnell, gut u. kollegial“, Wettbewerber; beide Gesellschaftsrecht/M&A)
Team: 2 Eq.-Partner, 8 Sal.-Partner, 9 Associates
Schwerpunkte: Gesellschaftsrechtl. Beratung inkl. Nachfolge. M&A. Vergaberecht. Venture Capital.
Mandate: Axtmann Holding bei Anteilsverkauf an Bahrain Mumtalakat; VP Holding bei Kauf Züblin Gebäudetechnik; Rehau, Würth bei Transaktionen; Duisburger Versorgungs- u. Verkehrsgesellschaft zu europarechtl. Vergabeverfahren; Würzburger Bäder lfd. zu Bauvorhaben Nautiland; Beteiligungsunternehmen von Rocket Internet bei Kauf eines frz. Wettbewerbers.
Bitte beachten Sie auch das Kanzleiporträt:
KPMG Law mbH10785 Berlin
Zum Porträt
Anwaltsporträts in dieser Kanzleibesprechung:
Dr. Daniel Kaut LL.M.KPMG Law
Zum Porträt
  • Teilen