Leisner Steckel Engler

Steuerstrafrecht★★★★★

Bewertung: Zwar war es zuletzt relativ ruhig um die Münchner Steuerstrafrechtskanzlei, doch gehört sie weiterhin in ihrem Metier unbestritten zu den wichtigen Einheiten. 2 Verfahren prägen derzeit ihre Arbeit: die Vertretung des DFB, in dem Verfahren ist inzw. gg. einige Funktionäre Anklage erhoben, und das Ermittlungsverfahren Goldfinger. Praktisch keine Rolle spielt die Kanzlei hingegen im Cum-Ex-Komplex. Dafür hat sie – vom Markt weitgehend unbemerkt – ihre Beratung zu Steuer-Compliance intensiviert.
Stärken: Interne Aufklärung, Selbstanzeigen, Strafverfahren im Anschluss an Betriebsprüfungen.
Oft empfohlen: Olaf Leisner
Team: 4 Partner (davon 1 StB), 3 Associates
Schwerpunkte: Individualverteidigung u. Unternehmensverteidigung, Selbstanzeigen, regelm. auch Compliance (präventiv u. Verteidigung).
Mandate: Individuen: österr. Anwalt Gerald Toifl in Revision; Unternehmen: DFB wg. Zahlungen an Fifa rund um Vergabe der WM 2006; Vertretung Goldfinger-Gesellschaften; Immobilienverwaltungsgesellschaft wg. Steuerhinterziehung.
  • Teilen