Meyer-Köring

Nordrhein-Westfalen★☆☆☆☆

Bewertung: Die angesehene Bonner Kanzlei konzentriert ihre Beratung auf einige Kerndisziplinen des Wirtschaftsrechts. Dazu zählen insbes. Arbeits-, Immobilien-, Medizin-, Steuer- u. Gesellschaftsrecht. Arbeitsrechtler Dr. Nicolai Besgen ist auch überreg. anerkannt, was u.a. auf große Mandate bspw. für Toys’R’Us Dtl. zurückzuführen ist. Punkten kann sie dabei mit der Verknüpfung von Steuer- u. Gesellschaftsrecht: Den Praxen gelingt es, die steuerrechtl. Beratung für vermögende Privatpersonen u. mittelständ. Firmen auch gesellschaftsrechtl. auszubauen. Auch die Bankrechtspraxis blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Die positive Gesamtentwicklung spiegelt sich auch personell im Ausbau der Associate-Ebene.
Stärken: Nachfolge/Vermögen/Stiftungen, Arbeitsrecht.
Oft empfohlen: Dr. Nicolai Besgen, Andreas Jahn („langj. vertrauensvolle Zusammenarbeit“, Mandant; Steuerrecht)
Team: 16 Eq.-Partner, 7 Sal.-Partner, 11 Associates, 3 of Counsel
Schwerpunkte: Arbeits- u. Krankenhausrecht, Gesellschaftsrecht, insbes. an der Schnittstelle zu Steuern, auch Steuerstrafrecht. Mit dem Berliner Büro: ausl. Institutionen u. vermögende Privatpersonen, u.a. bei Stiftungsgründungen, Medizinrecht.
Mandate: Deutsche Postbank lfd. im Arbeitsrecht sowie Prozessvertretung; Friedrich-Naumann-Stiftung lfd. im Arbeitsrecht sowie zu Entsendesachverhalten; Haftpflichtversicherung in Arzthaftungsfällen; Großbank bei Prozessvertretung bei Widerruf von Immobiliendarlehensverträgen; Krankenhausgruppe bei Kauf einer Krankenhausges. (€75 Mio); Lemo Maschinenbau bei Restrukturierung Genussschein; Rehasan als externe Rechtsabteilung; Unternehmerfamilie als Prozessvertretung im Streit um Unternehmensnachfolge; AG bei Abwehr von Haftungsansprüchen gegen ehem. Vorstandsmitglied; gemeinnütziger Großverein zu Satzungsänderung.
  • Teilen