CausaConcilio

Krankenhäuser, MVZ und Apotheken★★☆☆☆

Bewertung: Die Kanzlei gehört im Medizin- u. Krankenhausrecht zu den etablierten Einheiten. Die Anwälte beraten einen v.a. in Norddtl. beheimateten treuen Mandantenstamm, genießen über ihre Verbandstätigkeit jedoch bundesw. Ansehen. Fokus der Praxis mit Standorten in Kiel u. Hamburg ist die umf. Beratung für Leistungserbringer, wie (Zahn-)Ärzte, Krankenhäuser, Großpraxen u. MVZ. Höhepunkte im Berichtszeitraum waren etwa die Überführung einer Praxis mit mehreren Standorten u. div. Gesellschaftern in eine MVZ-Struktur u. die Neustrukturierung der ambulant-stationären Kooperation für ein großes Krankenhaus.
Stärken: Umf. Beratung für Leistungserbringer.
Oft empfohlen: Christian Gerdts („sehr kompetent im KV-Recht u. Zulassung/Nachfolge“, „ziehe ich bei Praxisauseinandersetzungen gerne hinzu“, „lösungsorientiert“, Wettbewerber), Stephan Gierthmühlen („wir vertrauen ihm seit Jahren, berät persönl. u. mit hoher Erfolgsquote“, Mandant)
Team: 5 Eq.-Partner, 5 Associates
Schwerpunkte: Krankenhausrecht u. -planung, Gesellschaftsrecht der Heilberufe; Zulassung u. Vergütung, Vertragsarztrecht, Arzthaftung. Branchenspezif. Arbeitsrecht.
Mandate: Umf.: Berufsverbände der Deutschen Kieferorthopäden u. der Deutschen Urologen, Cardiologicum, Visiorad, MVZ für Rheumatologie u. Autoimmunmedizin Hamburg; Neurologie Neuer Wall Dr. Bredow & Partner, u.a. vertragsarzt- u. zulassungsrechtl.; Krankenhausbetreiber u.a. bei sektorenübergr. Kooperationen; MVZ vergütungs- u. arzthaftungsrechtl.; Krankenhaus- u. MVZ-Träger zulassungs-, arbeits-, planungs- u. vergütungsrechtl.; Justiziariat für eine Ärztekammer.
  • Teilen