Loschelder

JuveAwards2018Bei ihr gibt sich das Who is who der Branche die Klinke in die Hand. Schritt für Schritt hat sich Loschelder einen Mandantenstamm aufgebaut, mit dem sie sich nicht vor größeren Wettbewerbern verstecken muss. Dass sie jüngst die umtriebige Signa von sich überzeugen konnte, ist nur das Tüpfelchen auf dem i. Signature Capital, Morgan Stanley u. Art-Invest vertrauen regelmäßig auf die kleine Kölner Praxis. Aus gutem Grund: Loschelder bringt alles mit, was eine Immobilienkanzlei bieten sollte: Erfahrung vor allem mit Small- u. Mid-Cap-Transaktionen, aber auch mit Asset-Management sowie mit Finanzierungen und Restrukturierungen. Mandanten schätzen die „extreme Verlässlichkeit“ und das „unternehmerische Denken“ der Anwälte, und auch Wettbewerber finden die personell überschaubare Praxis „toll“. Die Erfolgsgeschichte ist für das Team aber noch lange kein Grund, den Fuß vom Gas zu nehmen. Im Gegenteil: Durch die gute Zusammenarbeit mit den Bau- und Öffentlichrechtlern sichern sich die Immobilienrechtler wichtige Marktanteile bei den derzeit gefragten Projektentwicklungen, zum Beispiel für Mandanten wie Kintyre oder Die Wohnkompanie. Architekt dieser Erfolgsgeschichte ist vor allem Dr. Stefan Stock, den Wettbewerber wie Mandanten für seine „große Transaktionserfahrung“ und „hohe Professionalität“ loben.
  • Teilen