Hengeler Mueller

JuveAwards2018Auch Wettbewerber reiben sich die Augen: Hengeler koordiniert für MAN alle Schadensersatzklagen, die den Lkw-Hersteller im Nachgang der kartellrechtlichen Bußgeldentscheidung der EU-Kommission aus dem Jahr 2016 treffen. In Deutschland tritt das Team in mehr als 50 Verfahren selbst auf, in den europäischen Nachbarländern setzt es Partnerkanzleien ein. Der hoch anerkannte Partner Dr. Thorsten Mäger erntet hier viel Respekt u. leitet eine für Hengeler-Verhältnisse ungewöhnl. große Gruppe von rund 20 Anwälten in diesem Komplex. Nordzucker, Mondelez u. eine Finanzgruppe vertrauen bei der Abwehr von Kartellschadensersatzansprüchen ebenfalls auf Hengeler. Auch jüngere Partner wie Dr. Thomas Paul oder Counsel Dr. Daniel Zimmer haben dadurch zuletzt spürbar an Präsenz gewinnen können. Mandanten sparen nicht mit Lob für eine „schnelle u. kompetente Beratung“, „hohes Engagement“ u. Mägers Teamleitung, die für schnelle Abläufe in Verfahren sorge.
Dass Dr. Christoph Stadler außerdem in diesem Jahr an der Seite von Innogy die zwischen E.on und RWE vereinbarte Neuordnung des deutschen Energiemarkts begleitet, erklärt den Respekt, den Wettbewerber ihm regelm. zollen, u. unterstreicht Hengelers Erfahrung in regulierten Märkten – zu denen auch der Telekommunikationssektor zählt.
  • Teilen