Novacos Heil Hübner Natz Oeben Stallberg

JuveAwards2018 Logo GründerzeitNovacos hat den Durchbruch geschafft. Die 2016 von ehemaligen Clifford Chance-Anwälten und einem Verbandsjuristen gegründete Boutique ist in aller Munde. „Schlagartig sichtbar geworden“ sei die Kanzlei, loben die Wettbewerber aus der Gesundheitsbranche.
Die Truppe, die über „beachtliche Erfahrung“ verfügt, sei mit allen Gründern gleichermaßen „sehr stark“. Denn neben dem besonders renommierten Dr. Christian Stallberg, der zu Marktzugang und Kostenerstattung berät, haben sich inzwischen alle Partner
einen hervorragenden Ruf erarbeitet: HWG-Expertin Maria Heil und Christian Hübner gelten als bestens vernetzt bei Corporate-Kanzleien, denen die Branchenerfahrung fehlt. Compliance-Spezialist Marc Oeben erhält Lob von Medizinprodukteherstellern und
Dr. Alexander Natz punktet bei Start-ups aus dem Arzneimittel- und Biotech-Sektor.
Aber die Düsseldorfer beeindrucken nicht nur mit Persönlichkeiten, sondern auch durch ihr Mandatsportfolio. Bemerkenswert war etwa ihre regulatorische Beratung von Chequers Capital beim Kauf eines Pflegeheimportfolios an der Seite von Latham & Watkins. Auch Boehringer Ingelheim und Takeda vertrauen dem eingespielten Team. Von Novacos, so sind sich Marktteilnehmer sicher, wird man noch viel hören.
  • Teilen