JEBENS MENSCHING

Immobilienwirtschaftsrecht★★☆☆☆

Bewertung: Die Hamburger Boutique setzt auf die enge Verknüpfung von klass. Immobilienrecht mit finanzierungs-, aufsichts- u. steuerrechtl. Kompetenzen. Das macht sie insbes. für institut. Investoren zu einer gefragten Beraterin u. ermöglicht ihr den Aus- u. Aufbau weiterer Beziehungen in diesem Segment. Aber auch für Stammmandanten, wie Quantum u. Momeni, war JM zuletzt sehr aktiv u. begleitete sie bei einer Reihe von Bestands- u. Forward-Deals. Nach einer personell eher unruhigen Phase mit 2 Partnerabgängen hat sich die Kanzlei wieder stabilisiert. Mit Dr. Hildrun Siepmann ernannte JM eine junge Anwältin zur Partnerin, die sogar Mandanten der Gegenseite für ihre Verhandlungsführung u. Zuverlässigkeit loben.
Stärken: Enge Verknüpfung von immobilien- u. steuerrechtl. Kompetenz.
Oft empfohlen: Dr. Philipp Jebens („sehr angenehmer Verhandlungspartner“, Wettbewerber), Heiko Petzold, Bendix Christians („konstruktiv“, Mandant; „starker Transaktionsanwalt“, Wettbewerber), Hans-Thomas Nehlep
Team: 6 Partner, 2 Counsel, 9 Associates
Schwerpunkte: Transaktionen, (Re-)Finanzierungen, Projektentwicklungen. Zudem steuerrechtl. Kompetenz u. Investmentrecht.
Mandate: Immobilienrecht: Momeni, u.a. bei Verkauf Springer-Quartier in Hamburg, Verkauf Bürohaus in Düsseldorf; BMO Real Estate bei Kauf von 160 Mietwohnungen; Quantum bei Kauf ,Quartier Bahrenfeld‘ u. weiteren Transaktionen; Corestate regelm. zu Transaktionen u. Projektentwicklungen; institut. Investor bei Verkauf Bürohaus in Düsseldorf; Projektentwickler bei Hotel-Forward-Deal; GEG regelm. steuerrechtlich.
Bitte beachten Sie auch das Kanzleiporträt:
Jebens Mensching LLP20457 Hamburg
Zum Porträt
  • Teilen