JUVE Kanzlei des Jahres

Gesundheitswesen

Datenschutz löst Compliance ab

Die Datenschutzgrundverordnung ist branchenübergreifend eines der drängenden Beratungsthemen des Jahres. Doch gerade für das Gesundheitswesen stellt die Neuerung eine besondere Herausforderung dar. Zum einen, weil es maßgeblich um den Umgang mit Patientendaten geht, die von Natur aus heikler sind als viele andere personenbezogene Daten. Zum anderen, weil deren Verwendung in Studien eine zusätzliche Dimension erzeugt. So sorgt etwa das Aufeinandertreffen von Datenschutz, ärztlicher Schweigepflicht und speziellen krankenhausdatenschutzrechtlichen Regelungen für große Unsicherheit. Dagegen flaut das Trendthema der vergangenen beiden Jahre, die Compliance-Beratung im Zuge der Einführung des Antikorruptionsgesetzes, merklich ab. Nahezu alle Marktspieler haben ihre Hausaufgaben gemacht und vor allem ihre Kooperationen überprüfen lassen. Gleichzeitig sinkt der Druck in der Branche merklich, da die erwarteten Ermittlungsverfahren durch die Staatsanwaltschaft weitgehend ausbleiben – zumindest werden keine größeren Fälle öffentlich. In der Folge kristallisieren sich immer stärker einige wenige Spezialisten heraus, die über die neu eingeführten Kooperationsmodelle hinaus in größerem Umfang beraten.

Weiterhin dynamisch entwickelt sich das Transaktionsgeschäft im ambulanten Sektor, insbesondere bei der europaweiten Bildung von MVZ- u. Laborketten. Ein Markt, den sich immer mehr Kanzleien erschließen. Sie treten damit in den Wettbewerb mit solchen Einheiten, die sich in den vergangenen Jahren schon einen Trackrecord aufgebaut haben. Insgesamt greift dieser Trend auf immer mehr ärztliche Disziplinen über. Außerdem sorgt der Wandel im Apothekenmarkt für erhebliche Streitigkeiten.

Kanzleimarkt splittet sich weiter auf

Das Auseinanderbrechen der Kanzlei Dierks + Bohle war das Branchenthema des Jahres: Als eine der Marktführerinnen mit Standorten in Berlin, Düsseldorf und Brüssel war sie die letzte Boutique, die die Beratung der Pharma- und Medizinproduktehersteller sowie des ambulanten Sektors aus einer Hand und auf höchstem Niveau geboten hat. Die daraus entstandenen Einheiten sind nun mit gänzlich unterschiedlichen Konzepten am Markt: Dierks+Company vereint Rechtsberatung mit Projektmanagement und IT-Support. Unter D+B Rechtsanwälte verbleibt ein eingespieltes Team im Krankenhaus- und Apothekenrecht, das im regulatorischen Pharmarecht deutlich schmaler aufgestellt ist. Auch die traditionsreiche Boutique Rehborn erlebte eine Zerreißprobe: Aufgrund unterschiedlicher strategischer Vorstellungen machten sich zu Jahresbeginn drei Partner unter KMH Kunze Mareck Hübel selbstständig.

Ein Grund für die weitere Diversifizierung des Kanzleimarktes liegt nicht zuletzt in dem ungeheuren Beratungsbedarf der Gesundheitsbranche. So gibt es kaum eine Kanzlei, die nicht vom Transaktionsboom profitiert: Großkanzleien mit tiefer Branchenkompetenz wie Taylor Wessing und CMS Hasche Sigle, die Kanzleikontakte zu Investoren nutzen, ebenso wie in der Region tief verwurzelte Einheiten wie Schmidt von der Osten & Huber oder CausaConcilio, deren Stammmandanten wahlweise durch Zukäufe wachsen oder mit Verkäufen viel Geld einstreichen. Für Boutiquen wie Preißler Ohlmann & Partner ist auch die Rolle an der Seite von Kanzleien ohne Branchenkenntnisse attraktiv, die zunehmend solche Spezialeinheiten für die regulatorischen Aspekte hinzuziehen.

Die folgenden Bewertungen behandeln Kanzleien, die die Gesundheitsbranche in diversen Rechtsgebieten beraten. Im Fokus steht die regulatorische, sozial- und wettbewerbsrechtliche Arbeit für Arzneimittel- und Medizinproduktehersteller. Auch Patent-, Kartell- und Vergaberecht spielen eine Rolle. Kanzleien, die über Erfahrung mit Transaktionen in der Pharmabranche verfügen, sind in einer gesonderten tabellarischen Übersicht dargestellt. Das dritte Ranking erfasst Kanzleien, die v.a. Kliniken, Medizinische Versorgungszentren (MVZ) oder Apotheken beraten. Spezialisten für Produkthaftung finden sich im Kapitel Konfliktlösung.


PfeilJUVE Kanzlei des Jahres

  • Teilen