WEITERE KANZLEIEN

Oft empfohlene Konfliktlösungs-Boutiquen

Die Auswahl der Kanzleien ist das Ergebnis umfangreicher Recherchen der JUVE-Redaktion (s. S. 25 ff). Sie ist in 2erlei Hinsicht subjektiv: Die Aussagen der befragten Quellen sind subjektiv u. spiegeln deren Erfahrungen u. Einschätzungen. Die JUVE-Redaktion wiederum analysiert die Rechercheergebnisse unter Einbeziehung ihrer eigenen Marktkenntnis. Der JUVE Verlag beabsichtigt keine allgemeingültige oder objektiv nachprüfbare Bewertung. Es ist möglich, dass eine andere Recherchemethode zu anderen Ergebnissen führt. Die Kanzleien sind alphabetisch geordnet.

Bodenheimer Herzberg

Prof. Dr. Rouven Bodenheimer („klare u. strukturierte Argumentation“, Wettbewerber), Axel Herzberg („scharfsinnig, redegewandt, zuverlässig“, Mandant)

JM

Jonas Mark („umtriebig“, Wettbewerber)

Manner Spangenberg

Dr. Jan Spangenberg („tritt als Parteivertreter mit einer Selbstsicherheit auf, die ihresgleichen sucht“, Wettbewerber)

Pfitzner

Tanja Pfitzner („verhandlungsstark, erfahren, gut in der Kommunikation“, Wettbewerber), Dr. Fabian von Schlabrendorff („diplomatisch, besonnen, hervorrag. Schiedsrichter“, Wettbewerber)

Seven Summits Arbitration Bücheler Flecke-Giammarco

Gustav Flecke-Giammarco („sehr sorgfältig, erfahren in internat. Verfahren“, Wettbewerber)

Wagner Arbitration

Dr. Philipp Wagner („gut in Schlichtungsverfahren, gutes Kanzleikonzept“, Wettbewerber)

Oft empfohlene BGH-Kanzleien

Die hier getroffene Auswahl der Kanzleien u. Personen ist das Ergebnis einer JUVE-Umfrage unter deutschen Wirtschaftskanzleien. Zitate stammen von Instanzanwälten. Die Aussagen der befragten Quellen sind subjektiv u. spiegeln deren Erfahrungen u. Einschätzungen. Der JUVE Verlag beabsichtigt keine allgemeingültige oder objektiv nachprüfbare Bewertung. Es ist möglich, dass eine andere Recherchemethode zu anderen Ergebnissen führt. Die Kanzleien sind alphabetisch geordnet, ihr Kanzleisitz ist Karlsruhe.

BGH-Kanzlei

BGH-Anwälte

Dr. Brunhilde Ackermann

Dr. Brunhilde Ackermann („Schwerpunkt im UWG und IP-Recht, setzt sich außergewöhnlich für ihre Fälle ein“)

Baukelmann Tretter

Dr. Peter Baukelmann („klug und pragmatisch“), Norbert Tretter („langjährige Zusammenarbeit, große Erfahrung“)

Engel & Rinkler

Friedrich-Wilhelm Engel („sehr engagiert, sehr gutes techn. Verständnis“), Axel Rinkler („praxisnah und ideenreich“)

Jordan & Hall

Dr. Reiner Hall („die Kapazität in Revisionen“), Götz Jordan („exzellentes Auftreten in der mündlichen Verhandlung, sehr klar und präzise“)

Mennemeyer & Rädler

Dr. Siegfried Mennemeyer („versierter BGH-Anwalt im Medizinrecht“), Dr. Peter Rädler („brillanter Jurist, Spezialist in regulierten Branchen, messerscharf und genau“)

von Plehwe & Schäfer

Dr. Thomas von Plehwe („erfolgreich, hohes Engagement“), Gunhild Schäfer („extrem erfahren, hat auch bei komplexen Themen stets die wirtschaftlichen Zusammenhänge im Blick“)

Rohnke Winter

Prof. Dr. Christian Rohnke („gute Schriftsätze und Plädoyers, ordentliches Standing beim BGH“), Dr. Thomas Winter („außergewöhnlich engagiert, juristisch fantasievoll“)

Dr. Jörg Semmler

Dr. Jörg Semmler („sehr kreativer und sorgfältiger Jurist, guter Gesellschaftsrechtler“)

Dr. Matthias Siegmann

Dr. Matthias Siegmann („ausgesprochen einsatzfreudig und detailgenau, exzellent formulierte Schriftsätze“)

Toussaint & Schmitt

Dr. Guido Toussaint („professionelle, kollegiale und engagierte Zusammenarbeit“), Prof. Dr. Ralph Schmitt („up to date und zuverlässig“)

Vorwerk

Prof. Dr. Volkert Vorwerk („schnelle und juristisch brillante Arbeit bei schwierigen prozessualen Fragen“)

  • Teilen