BAKER & MCKENZIE

Handel und Haftung: Prozesse★★★★☆

Schiedsverfahren/Mediation★★★★★

Produkthaftung★★☆☆☆

Bewertung: Markenzeichen der Konfliktlösungspraxis sind nach wie vor Schiedsverfahren mit hohem Streitwert im Anlagenbau, wofür Pickrahn u. Risse im Markt eine hohe Reputation genießen. Dass Letzterer auch vor staatl. Gerichten präsent ist, zeigte etwa die Verteidigung von Siemens in einem Verfahren zum Bundeswehr-Herkules-Projekt vor dem OLG Köln. Auch darüber hinaus beschäftigen die Anwälte IT-rechtl. Streitigkeiten, oft mit Bezug zum Datenschutz. Das Geschäft der Praxis ist zudem geprägt von Mandaten aus dem Bausektor, häufig im Zusammenspiel mit Versicherungsrecht, sowie dem Pharma- u. Energiesektor. Ein Bsp. ist die Arbeit für RWE zu einer Klage von Sintez/Rustenburg wg. gescheiterter Joint-Venture-Gespräche im russ. Energiemarkt. Bei Kartellschadensersatz bilden die Prozessrechtler mit den Kartellrechtsexperten u. Ökonomen ein Gespann, das auf Kläger- wie auf Beklagtenseite auftritt. Die Vernetzung der Frankfurter u. Düsseldorfer Standorte hat sich seit dem Umzug von Haller an den Rhein gefestigt, was sich an zahlr. Mandaten mit gemischten Teams aus beiden Büros ablesen lässt. Die Schnittstelle zur Compliance-Praxis wurde mit der Ernennung des bei internen Ermittlungen erfahrenen Dr. Nicolai Behr zum Eq.-Partner betont.
Stärken: Renommierte Schiedspraxis, große Erfahrung in Anlagenbau u. Infrastrukturprojekten.
Oft empfohlen: Dr. Jörg Risse („erfahren u. sehr souverän“, „exzellenter Prozessanwalt“, Wettbewerber), Dr. Günter Pickrahn („als Schiedsrichter gut vorbereitet, treffende Fokussierung“, Wettbewerber), Dr. Stephan Spehl (Compliance), Dr. Ragnar Harbst, Dr. Heiko Haller
Team: 5 Eq.-Partner, 4 Sal.-Partner, 2 Counsel, 10 Associates, 2 of Counsel
Schwerpunkte: Umf. in gesellschafts- u. vertriebsrechtl. Auseinandersetzungen tätig. Auch Gewerbl. Rechtsschutz, Arbeitsrecht, Compliance u. Produkthaftung. Internat. Schiedsverfahren, v.a. zu Anlagenbau, Lieferverträgen, Infrastruktur u. Post-M&A, auch als Schiedsrichter. Zudem in Mediationen u. Adjudikationsverfahren tätig.
Mandate: RWE zu Klage von Sintez/Rustenburg wg. gescheiterter Joint-Venture-Gespräche im russ. Energiemarkt; Siemens in Verfahren gg. Bundesverteidigungsministerium zu Bundeswehr-Herkules-Projekt (OLG Köln); Eckes-Granini zu Schadensersatz gg. Zuckerkartell; Ideal Automotive bei Abwehr von Kartellschadensersatz.
  • Teilen