BIRD & BIRD

Marken- und Designrecht★★★★☆

Wettbewerbsrecht★★★☆☆

Bewertung: Die IP-Praxis überzeugt ihre Mandanten im Marken- u. Wettbewerbsrecht mit ihrer langj. Erfahrung in Prozessen u. in der strateg. Beratung. Ihren gr. Mandantenstamm, zu dem u.a. Microsoft, Peek & Cloppenburg u. Adidas zählen, erweitert das Team kontinuierlich. Zuletzt kamen einige neue, bekannte Namen hinzu. Daneben arbeitet B&B daran, ihre Beziehungen zu vertiefen – für Procter & Gamble ist B&B neben Markenstreitigkeiten mittlerweile auch intensiv in der Markenportfolioverwaltung tätig. Ihre Erfahrung im formellen Markenrecht nutzt die Kanzlei zuletzt auch dazu, um ihre Tätigkeit im Portfoliomanagement voranzutreiben. Im nächsten Schritt gilt es die umfangr. Verwaltungspraxis zu nutzen, um neue Prozessmandate zu generieren. Bei vergleichbaren Wettbewerbern wie Hogan Lovells hat sich ein ähnl. Ansatz bewährt. Zudem unterstreicht die Ernennung einer im Markt bereits länger bekannten Counsel zur Partnerin die positive Entwicklung u. ist ein deutl. Zeichen für die Relevanz des Soft-IP innerhalb der Kanzlei.
Stärken: Markenstrateg. Beratung, Prozesse (u.a. wg. Farbmarken).
Oft empfohlen: Dr. Joseph Fesenmair („gute Schriftsätze“, Wettbewerber; „absolut hohe Qualität, vertiefte Kenntnisse“, Mandant), Dr. Uwe Lüken („prozesserfahren“, Wettbewerber), Dr. Markus Körner, Dr. Richard Dissmann („guter Stratege“, „harter Kämpfer vor Gericht“, „sehr guter u. zielorientierter Litigator“, Wettbewerber)
Team: 5 Eq.-Partner, 8 Counsel, 17 Associates, 1 of Counsel
Schwerpunkte: Umf. Beratung von v.a. Großunternehmen bei Entwicklung von Markenstrategien u. Vertretung in Markenverletzungsprozessen sowie formelles Markenrecht. Im UWG neben Prozessen insbes. strateg. Beratung. Zudem Datenschutz.
Mandate: Procter & Gamble u.a. bei Portfolioverwaltung u. markenrechtlichen Streitigkeiten um ‚Venus‘, ‚Gillette‘; Deutscher Sparkassen Giroverband umf. im IP u. in Farbmarkenstreit; CrossFit in Markenverletzungsverfahren um ‚Crossfit‘; Peek & Cloppenburg in Prozessen u. Markenverwaltung; Microsoft im Markenrecht; Philip Morris im UWG; SD strateg. im Markenrecht inkl. Verwaltung; Audi im Marken-, Designrecht u. UWG.
  • Teilen