BREHM & V. MOERS

Medien: Vertrags- und Urheberrecht★☆☆☆☆

Medien: Transaktionen und Finanzierung★★☆☆☆

Bewertung: Die Medienpraxis zählt wie Unverzagt von Have zu den alteingesessenen Einheiten im Filmgeschäft. Der Schwerpunkt der Praxis liegt auf der umf. Beratung zu Verträgen u. Finanzierungen für kleinere u. mittelgroße dt. Produzenten, die vermehrt in das internat. Filmgeschäft einsteigen. Sie berät Filmproduzenten zunehmend über das klass. Urheberrecht hinaus, etwa zu branchenbezogenen arbeitsrechtl. Fragen. So vertraute zuletzt die Geißendörfer Film- u. Fernsehproduktion für eine Sky-Serie auf das Medienteam. Ihr umf. Wissen war zuletzt auch bei neuen Medienformaten gefragt: Insbes. Produzenten von Webserien setzen u.a. in Finanzierungsfragen auf BvM. Die Verzahnung mit ihrer IT-Praxis bringt darüber hinaus Mandanten aus der Games-Branche, die auf die Beratung zu Lizenzverträgen oder Video-on-Demand setzen – so z.B. auch Handygames, die BvM für die Übernahme durch THQ Nordic Games in lizenz- u. urheberrechtl. Fragen hinzuzogen.
Stärken: Langj. u. umfassendes Know-how in der Filmbranche.
Oft empfohlen: Stefan v. Moers („überragende Sachkenntnis, exzellenter Berater“, Wettbewerber), Guido Hettinger („präzise u. mit Judgement“, Wettbewerber), Kai Bodensiek („der beste Games-Anwalt“, Mandant), Prof. Dr. Oliver Castendyk
Team: 7 Eq.-Partner, 3 Associates
Schwerpunkte: Umf. Produktionsfirmen, v.a. für Spiel- u. TV-Filme, vermehrt auch kleinere Unternehmen od. Start-ups. Außerdem zu Firmenneugründungen u. -finanzierungen, Filmfinanzierung (v.a. internat. Co-Produktionen) u. Games.
Mandate: Let’s Player Gronkh gg. Landesmedienanstalt NRW wg. Rundfunkzulassung für regelm. Livestream; Media Rights Capital zu Serie ‚Counterpart‘; Geißendörfer Film- u. Fernsehproduktion zu Sky-Serie; E-Sports Bund zu Lizenz- u. Autorenverträgen sowie Gründung einer europäischen Verbandsstruktur; Guaranteed Completions zu neuer Filmversicherung; lfd.: Pantaleon Films, u.a. zu Serien für Netflix u. Amazon, Exozet Berlin, Rialto Film, Adorum u. Adorum Publishing, u.a. zu Launch von Echtgeld.tv; Barefoot films; DZ Bank zu Filmfinanzierungen; Handygames zu Verkauf an THQ Nordic Games. Games: lfd. Game Bundesverband der dt. Games-Branche, Gamingo, Deck13, Assemble Entertainment, Chimera Entertainment, European Game Composer.
  • Teilen