CBH Rechtsanwälte

Umwelt- und Planungsrecht★★★☆☆

Bewertung: Die planungsrechtl. Praxis aus Köln ist im Markt eine feste Größe, wenn es um städtebaul. u. infrastrukturelle Projekte geht. Dafür steht exemplarisch die Mandatierung durch eine Projektmanagementgesellschaft, die mit CBH eine Rahmenvereinbarung zu bundesw. Straßenplanungen für den Bund einging. Darüber hinaus gewann die Praxis weitere Mandanten, etwa einen namhaften Investmentmanager aus dem Immobiliensektor, den sie zu einem Nachverdichtungsprojekt berät. Die Bezirksregierung Köln wiederum zog CBH kürzlich erneut bei 2 Klagen u. einem Eilverfahren gegen die Alegro-Höchstspannungsleitung hinzu. Verstärkt ging die Kanzlei Pipeline- u. Energieleitungsprojekten nach: Mandantin Gasunie begleitet sie bei einem Planfeststellungsverfahren für den Bau einer 30 km langen Erdgasfernleitung u. der Gasnetzbetreiber Ontras wandte sich erstmalig mit einem großen Fernleitungsprojekt an die Praxis. Während die Vergabepraxis am Berliner Standort inzwischen einen Zufluss an neuen z.T. hochkarätigen Mandaten verzeichnet, bleiben umwelt- u. planungsrechtl. Mandate dort noch ausbaufähig.
Stärken: Hohe Kompetenz bei städtebaul. Vorhaben u. bei Infrastrukturprojekten; enge Vernetzung mit Baurecht.
Oft empfohlen: Manfred Haesemann, Stefan Rappen
Team: 8 Eq.-Partner, 1 Sal.-Partner, 10 Associates, 3 of Counsel
Schwerpunkte: Öffentl. Baurecht. Projektentwicklungen (inkl. Planfeststellungsverfahren) u. Umweltrecht (Immissionen, Altlasten, Abfall, Wasserrecht, Bodenschutz). Zudem Vergabe-, Beihilfe-, Energierecht sowie Verfassungs- u. Verwaltungsrecht.
Mandate: Ontras im Planfeststellungsverfahren für Erdgasfernleitung in Thüringen; Creos zu Erneuerung eines Gasleitungsnetzes; Gasunie zu Planfeststellung für den Bau einer Erdgasfernleitung; Bezirksregierung Düsseldorf prozessual gg. Planfeststellungsbeschluss zu Ausbau BAB 46 (BVerwG); Bezirksregierung Köln in 2 Klagen gg. Alegro-Höchstspannungsleitung (BVerwG); Bonova bei der Planung eines Wohnbauprojektes in Köln; lfd. Corpus Sireo zu Planung eines neuen Stadtquartiers in Köln; lfd. Landeshauptstadt Düsseldorf zu Planung Stadt- u. U-Bahn; Stadt Bornheim zu Flächennutzungsplan für Windkraft; Projektmanagementgesellschaft planfeststellungsrechtl.; Unternehmen zum Bau einer CO2-freien Siedlung; Fußballverein zu Neugestaltung des Vereinsgeländes; Immobilienunternehmen zu innerstädt. Nachverdichtungsobjekt für Wohnungen u. Büros.
Bitte beachten Sie auch das Kanzleiporträt:
CBH Rechtsanwälte - Cornelius Bartenbach Haesemann & Partner Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB50672 Köln
Zum Porträt
  • Teilen