FPS FRITZE WICKE SEELIG

Düsseldorf★★☆☆☆

Bewertung: In Düsseldorf gehört die M&A- u. Gesellschaftsrechtspraxis seit jeher zu den wichtigsten des Standorts. Der Zugang des erfahrenen Gesellschaftsrechtlers Gätsch unterstreicht das u. ist gleichzeitig ein deutl. Zeichen für die Relevanz des Düsseldorfer Standorts innerhalb der Praxisgruppe. Mit seinem Fokus auf Kapitalmarkt- u. Aktienrecht, M&A-Transaktionen u. mittelständ. Unternehmen ergänzt er die bereits vorhandenen Kompetenzen im Bankrecht. Neben Partner Kränzlin, der v.a. in der Industrie gut vernetzt ist u. zuletzt verstärkt Mandanten in gesellschaftsrechtl. Prozessen vertrat, zählt Burghardt-Richter mit ihrer langj. Erfahrung bei der Beratung von Mittelständlern zu den bekannten Partnern. Dass bei gr. gesellschaftsrechtl. Streitigkeiten – für Aviaweb u. Immotext ist FPS in 17 tlw. internat. Prozessen tätig – auch jüngere Partner an vorderster Front mitarbeiten, ist ein wichtiger Schritt, um im Kontext Generationswechsel den Nachwuchs weiterzuentwickeln, da 2 Sal.-Partner die Kanzlei verließen.
Stärken: Gesellsch.recht, Bankrecht, v.a. Factoring.
Oft empfohlen: Dr. Georg-Peter Kränzlin (Gesellschaftsrecht/M&A), Ingrid Burghardt-Richter (Gesellschaftsrecht/Prozesse), Dr. Peter Reszel (Bankrecht), Dr. Andreas Gätsch („sehr gute Zusammenarbeit, hohe wirtschaftsberatende Kompetenz, Teamfähigkeit, Geduld, Klarheit“, Mandant; Gesellschaftsrecht/Kapitalmarktrecht/M&A)
Team: 9 Eq.-Partner, 2 Sal.-Partner, 3 Associates, 1 of Counsel
Partnerwechsel: Dr. Andreas Gätsch (von Sernetz Schäfer), Dr. Jutta Möller (von Kleiner), Dr. Sebastian Weller, Dr. Anja Krüger (beide zu Beiten Burkhardt)
Schwerpunkte: Arbeit; Gesellsch.recht u. M&A. Bank- u. Finanzrecht sowie Handels-, Vertriebs- u. Arbeitsrecht. Meist umf. Dauerberatung mittelständ. Unternehmen, auch große Firmen, Investoren (z.T. im Ausland, u.a. Japan) u. Start-ups. Auch Immobilien/Bau; Vergabe- u. Versicherungsvertragsrecht.
Mandate: Aviaweb u. Immotext in gesellschaftsrechtl. Prozessen; EDD AG i.L. (vorher Börse Düsseldorf AG) zu Auflösung und Liquidation der Gesellschaft; ehem. Vorstandsmitglieder der WGF AG in Prospekthaftungs- u. Schadensersatzklagen; Otto Junker lfd. im Gesellschaftsrecht; Erbslöh Aluminium bei Transaktionen; Yanmar Europe zu Beteiligungsstruktur.
Bitte beachten Sie auch das Kanzleiporträt:
FPS Fritze Wicke Seelig Partnerschaft von Rechtsanwälten60322 Frankfurt am Main
Zum Porträt
Anwaltsporträts in dieser Kanzleibesprechung:
Dr. Andreas GätschFPS Fritze Wicke Seelig
Zum Porträt
Dr. Georg-Peter KränzlinFPS Fritze Wicke Seelig
Zum Porträt
Ingrid Burghardt-RichterFPS Fritze Wicke Seelig
Zum Porträt
Dr. Peter C. ReszelFPS Fritze Wicke Seelig
Zum Porträt
  • Teilen