LATHAM & WATKINS

Private-Equity-Transaktionen (Large-Cap)★★★★★

Private-Equity-Transaktionen (Mid-Cap)★★★★★

Bewertung: Bei den größten PE-Deals im Markt geht heute fast nichts mehr ohne L&W. Dass die Kanzlei gemeinsam mit Freshfields u. Hengeler den Markt anführt, zeigte sich nach Centerbridge/Hymer am eindrucksvollsten Anfang 2019, als L&W-Mandantin Triton mit Felsenstein bei Ifco zum Zuge kam u. parallel mit Traugott für eine Evonik-Sparte bot, während Corporate-Partner Dr. Nikolaos Paschos für Hellman & Friedman u. Blackstone die Scout24-Übernahme vorantrieb. Auch wenn sich L&W letzteres Mandat mit Freshfields teilte u. der Deal am Ende scheiterte, markiert diese Mandatierung für L&W einen Durchbruch: Sie zeigt, dass die Kanzlei mittlerweile übernahmerechtl. Kompetenz in einem ganz anderen Umfang zu bieten hat als noch vor wenigen Jahren. Die Kombination aus PE-Verbindungen der internat. ungebrochen expansiven Kanzlei u. persönl. Kontakten der dt. Partner bedeutet nicht nur einen deutl. Fortschritt bei Large-Cap-Häusern wie Centerbridge oder Brookfield, auch im mittelgroßen Segment ist L&W inzwischen so breit vernetzt wie nur wenige andere Praxen. Daran haben die Quereinsteiger der letzten Jahre – allen voran Hesse – u. die zuvor schon in PE aktiven Anwälte der Kanzlei gleichermaßen Anteil. Der Weggang des erfahrenen Partners Klenk scheint vor diesem Hintergrund letztl. verschmerzbar. Kein strateg. Schwerpunkt ist der VC-Markt, in dem L&W dennoch immer wieder bei gr. Finanzierungsrunden zu sehen ist, am prominentesten zuletzt bei GetYourGuide.
Stärken: Hervorrag. PE-Praxis in den USA, Frankreich u. inzwischen auch GB. Breite Kompetenz in angrenzenden Bereichen, z.B. öffentl. Übernahmen, Finanzierung mit GB- u. US-Bezügen, Branchen-Know-how.
Oft empfohlen: Oliver Felsenstein, Burc Hesse, Dr. Rainer Traugott, Dr. Martin Neuhaus, Dr. Hans-Jürgen Lütt, Dr. Christian Edye, Dr. Leif Schrader
Team: 10 Partner, 2 Counsel, 15 Associates
Partnerwechsel: Gregor Klenk (zu Goodwin Procter)
Schwerpunkte: Breite Praxis bei div. Asset-Klassen in allen Büros vertreten. Sehr stark in den USA u. zunehmend in London.
Mandate: Triton bei Kauf (gemeinsam mit ADIA) von Ifco, bei Verkauf von Cobex u. bei gepl. Kauf des Plexiglasgeschäfts von Evonik; Hellman & Friedman u. Blackstone bei gepl. Übernahme von Scout24; CVC bei Kauf des Gasegeschäfts von Linde (gemeinsam mit Messer Group); Partners Group bei Kauf von Schleich; Centerbridge bei gepl. Kauf von Hymer; H.I.G. bei Verkauf von Duales System Deutschland; Equistone bei Mehrheitsbeteiligung an Rena; Platinum Equity bei Kauf von Multi-Color Corp.; Riverside bei Verkauf von Keymile; Hg Capital bei Kauf von Transporeon; Chequers Capital bei Verkauf von Cordenka; Bregal bei Kauf von ATP; Quadriga bei Add-on-Akqu. für Vescon Automation; DPE bei Mehrheitsbeteiligung an Valantic; Capvis im Zusammenhang mit Kauf von Variosystems; GetYourGuide bei Finanzierungsrunde; Hedosophia bei Serie-D-Finanzierungsrunde für Raisin (aus dem Markt bekannt).
  • Teilen