BUCHALIK BRÖMMEKAMP

Insolvenz und Restrukturierung★☆☆☆☆

Bewertung: Der Düsseldorfer Kanzlei gelang es zuletzt, die insolvenzbezogene Prozessführung bzw. die Beratung bei Anfechtungsklagen auszubauen. Außerdem hat sie hier begonnen, Kapitalmarktthemen als Gemeinsamer Vertreter von Gläubigern etwa bei Mybet u. als Anlegervertreter wie bei P&R zu besetzen. Bei Eigenverwaltungsberatungen kooperiert sie regelm. mit Verwaltern. Durch diese Strategie fasste sie bei einer ansehnlichen Zahl meist mittelgroßer Eigenverwaltungsberatungen Fuß, die sie rechts- wie unternehmensberatend mit einem operativen Ansatz gestaltet. In Branchen wie der Wohlfahrtspflege sammelte sie dabei bereits mehrfach Erfahrung, bspw. bei Familien- u. Krankenpflege. Bundesw. bedeutende große Fälle wurden zuletzt allerdings nicht bekannt.
Team: 4 Eq.-Partner, 2 Sal.-Partner, 25 Counsel, 3 Associates, 1 of Counsel
Schwerpunkte: Umf. insolvenznahe Beratung mit gleichermaßen jurist. u. betriebswirtschaftl. Ansatz (eigene Unternehmensberatung); regelm. in operativer Funktion als CRO; übertragende Sanierungen; auch Poolverwaltung u. Gläubiger bei der Abwehr von Insolvenzanfechtungen. Insolvenznahes Arbeits- u. Steuerrecht.
Mandate: Insolvenzverwalter von EN Storage, Prosavus u. Marketing Terminal bei Forderungsabwehr; Alno Küchenwelten Reimers, Enerco Systems, KB Schmiedetechnik, Frischback, Bagel Bakery u. Let’s Go Jugendhilfe jew. zu Eigenverwaltung mit Insolvenzplan; Art Kalender & Promotion, Verein Familien- u. Krankenpflege u. Lützenkirchen Lagertechnik jew. Sanierungsberatung; Gemeinsamer Vertreter für Gläubiger von Mybet u. Tophedge; Anleger im Insolvenzverfahren P&R.
  • Teilen