TAYLOR WESSING

Vertriebssysteme★★★☆☆

Bewertung: Die Vertriebsrechtspraxis zeichnet sich durch ihre sehr internat. Ausrichtung u. die breite Aufstellung aus. Damit gelang es ihr erneut, einige namh. Unternehmen wie z.B. Gore Tex u. Bosch von sich zu überzeugen. Regelm. kooperiert die Praxis mit den Auslandsbüros der Kanzlei, etwa für Nintendo, für die ein Team aus Deutschland, GB, Frankreich u. Polen u.a. Fragen des Onlinevertriebs u. der Entwicklung von Spielen u. Apps klärte. Dank ihres angesehenen China-Desks bereitet TW Mandanten immer wieder auch den Weg nach Asien, zuletzt etwa der Allianz. Gleichzeitig arbeitet TW am Ausbau ihres Italien-Desks, das mit 2 ital. Berufsträgern verstärkt wurde. Ebenso pflegt die Praxis innerhalb Deutschlands die Kooperation. So überzeugte ein praxisgruppenübergr. Team Gore Tex in einer Mandatsausschreibung. Neben Fragen des dt. u. internat. Vertriebs legt TW einen Schwerpunkt auf Prozesse, z.B. zur Produkthaftung. Im Franchiserecht ist die Kanzlei wenig aktiv, dabei schlummert hier insbes. mit Blick auf die internat. Ausrichtung gr. Potenzial.
Stärken: Grenzüberschr. Beratung zu Vertriebssystemen, starke Verbindungen auch nach Südamerika u. Südostasien.
Oft empfohlen: Dr. Peter Hofbauer („konstruktiv u. ergebnisorientiert“, Wettbewerber), Dr. Martin Rothermel („führend im dt. u. internat. Handels- u. Haftungsrecht“, „Experte für Vertragsgestaltung u. -management“, „stark im internat. Vertriebsrecht“, Wettbewerber), Dr. Philipp Behrendt („ausgeprägte Kenntnis in Produkthaftung“, Mandant, „hoher Einsatz u. vorausschauendes Denken“, Mandant über ges. Team)
Team: 8 Eq.-Partner, 8 Sal.-Partner, 2 Associates
Schwerpunkte: Beratung von Herstellern u. Importeuren mit Bezügen zum Kartell-, Arbeits- u. Gesellsch.recht. V.a. für ausl. Unternehmen Aufbau von Vertriebssystemen, häufig an der Schnittstelle zum Marken- u. Wettbewerbsrecht u. IT u. strateg. Beratung, auch Franchisegeber. Prozessführung, zudem Mediation (Handel u. Haftung).
Mandate: Allianz u. Gore Tex u.a. vertriebsrechtl.; Bosch u.a. zu AGB; Daimler zu Onlinethemen; Wittenstein zu ww. Rahmenvertriebsvertrag. Lfd.: FC Bayern München, Condé Nast Verlag, Galeria Kaufhof, Enterprise Autovermietung, Suzuki.
  • Teilen