PKF FASSELT SCHLAGE

Nordrhein-Westfalen★☆☆☆☆

Bewertung: Die multidisziplinäre Kanzlei begleitet ihre Mandanten regelm. umfassend sowohl im Steuerrecht mit steuernahen Themen wie Tax Compliance, Steuerstrafrecht u. Steuerstrafverteidigung sowie im Gesellschaftsrecht. Dabei punktet das Team bei Mandanten damit, dass viele seiner Anwälte Doppelqualifikationen haben u. so bes. eng verzahnt im Steuer- u. Gesellschaftsrecht beraten. Gefragt ist die Kanzlei dabei insbesondere bei 3 Mandantengruppen, die von weiteren Spezialgebieten profitieren: Von den privaten Unternehmen nutzen vor allem große mittelständ. Familienunternehmen regelm. auch die Nachfolgeberatung. Non-Profit-Organisationen wie z.B. Stiftungen vertrauen der Kanzlei gerne im Erb- u. Gemeinnützigkeitsrecht. Gebietskörperschaften mit ihren Wirtschaftsunternehmen fragen außerdem regelm. Vergabe- u. Beihilferecht nach.
Stärken: Steuergestaltende Beratung, betriebswirtschaftl. Know-how.
Team: 4 Eq.-Partner, 2 Sal.-Partner, 13 Associates, 1 of Counsel
Schwerpunkte: Steuergetriebene Gestaltungsberatung (Unternehmensnachfolge, Umstrukturierungen, Unternehmenskäufe u. -verkäufe). Gründung u. Gestaltung von gemeinnützigen Stiftungen. Mandantschaft: gehobener Mittelstand, auch größere Unternehmen aus Handel, Touristik u. Banken, zudem Stiftungen u. öffentl. Hand.
Mandate: Lfd. kommunale Unternehmen, u.a. zu Entsorgung; Handelskonzern gesellschaftsrechtl. bei Abspaltung.
  • Teilen