Bock Legal

Marken- und Designrecht★★★★☆

Wettbewerbsrecht★★★★☆

Bewertung: Die bekannten Frankfurter Prozessspezialisten betreuen eine ganze Reihe komplexer Streitfälle im Marken-, Design- u. Wettbewerbsrecht. So vertritt bspw. Namenspartner Bock einen Gerätehersteller in einem Farbmarkenstreit u. übernimmt auch die Koordination der internat. eingeschalteten Kanzleien. Diese Entwicklung gilt nicht nur für das Soft-IP: Für einige Mandanten v.a. aus der Pharma- u. Technologiebranche wird die Kanzlei öfter auch im Patent- u. Gebrauchsmusterrecht tätig u. festigt so ihre Beziehungen. Insbes. durch ihre langj. Arbeit für Swatch u. Vodafone hat das Team eine beachtl. Branchen- u. Prozesskompetenz aufgebaut, die v.a. im Luxusgütersegment regelm. zu neuen Mandatsbeziehungen führt. Um Belastungsspitzen (v.a. in komplexen Fällen) personell besser abzufedern, bündelt Bock neuerdings ihre Kapazitäten auf Associate-Ebene stärker als früher.
Stärken: Prozesse, Produktpiraterie. Betreuung von Luxusgüterherstellern, Designrecht.
Oft empfohlen: Dr. Andreas Bock („hervorragender Farbmarkenspezialist, wohlüberlegte Schriftsätze“, „sehr versierter Wettbewerbsrechtler“, Wettbewerber), Dr. Jan Müller-Broich („Rising Star des Designrechts“, Wettbewerber), Michael Fügen, Dr. Reinhard Döring („lösungsorientiert, sehr guter Prozessanwalt“, Mandant; „erfahrener Wettbewerbsrechtler, sollte man nie unterschätzen“, Wettbewerber)
Team: 4 Eq.-Partner, 2 Sal.-Partner, 1 Counsel, 2 Associates
Schwerpunkte: Oft umf. Betreuung in Fragen des Marken-, Design- u. Wettbewerbsrechts. Zu 70% prozessual tätig, daneben auch formelles Markenrecht. Außerdem Patentrecht.
Mandate: The Swatch Group (Omega, Rado, Longines, Tissot) u. Guccio Gucci umf. im Marken- u. Designrecht inkl. Grenzbeschlagnahmen; Gerätehersteller in Farbmarkenstreit; EZB im IP (inkl. Markenverwaltung); Ferrari in Prozessen zu Nachbauten; Vodafone in zahlr. UWG-Prozessen; K+S im Markenrecht u. UWG; MRH Trowe in UWG-Prozessen gg. Wettbewerber; Schwinn Beschläge in div. Verletzungsprozessen gg. Wettbewerber; VW im Marken- u. Designrecht; Valora im Markenrecht; Rothenberger, Tod’s u. Compo umf. im IP; Infectopharm u.a. in Prozessen (auch zu HWG).
  • Teilen