KWG Rechtsanwälte

LebensmittelrechtKein Ranking

Bewertung: Nach einem unruhigen Jahr hat sich KWG personell wieder stabilisiert u. ihre Position als eine der Top-Kanzleien im Lebensmittelrecht damit gesichert. Zwar verließ eine Counsel die Kanzlei, doch gewann KWG dafür eine Anwältin, die Erfahrung aus einem Branchenverband mitbrachte. Mit ihrer Personalstärke ist es der Kanzlei möglich, ausgeprägte Spezialisierungen zu pflegen. Diese umfassen in Summe das gesamte Spektrum des branchenrelevanten Rechts u. schließen regelm. auch strateg. u. konzeptionelle Beratungen ein. So ist sie mit dem BOGK eine strateg. Partnerschaft eingegangen. Darüber hinaus pflegt KWG ein hoch spezialisiertes internat. Kanzleinetzwerk, über das bei Bedarf auch grenzüberschr. Beratung mögl. ist.
Oft empfohlen: Dr. Markus Grube („sehr erfahren“, Wettbewerber), Prof. Gerd Weyland
Team: 2 Eq.-Partner, 3 Sal.-Partner, 4 Counsel, 1 Associate
Mandate: 2 große Handelsunternehmen bei Umsetzung GewerbeabfallVO; Bord Bia/Irish Food Board zur Umsetzung des dt. Verpackungsgesetzes; BOGK regelm. u.a. zu Pflanzenschutzmittelrückständen; Lebensmitteleinzelhändler bei Entwicklung systemgastronom. Angebote; umf. viele Fleischproduzenten, auch zu alternativ. Produkten.
Bitte beachten Sie auch das Kanzleiporträt:
KWG RechtsanwälteD-51643 Gummersbach
Zum Porträt
  • Teilen