Heuking Kühn Lüer Wojtek

Investmentfonds und Asset-Management★★☆☆☆

Bewertung: Für Investmentfonds u. das Asset-Management bietet die Praxisgruppe eine breite Beratungspalette von Erlaubnisverfahren u. Registrierungen im Aufsichtsrecht bis hin zu Investitionen der jeweiligen Fonds. Beim Aufsetzen von Vehikeln war das Team um Dröge zuletzt vor allem in den stark nachgefragten Anlageklassen Immobilien u. erneuerbare Energien tätig, etwa für den langjährigen Mandanten WealthCap. HF Invest berieten die Anwälte dagegen zu einem UCITS-Fonds für Internetaktien. Nach einer Ernennung im Vorjahr nahm die Kanzlei zuletzt den auf Steuerrecht spezialisierten Keller in die Equity-Partnerschaft auf.
Oft empfohlen: Dr. Michael Dröge („schnell u. kompetent, zuverlässig“, Mandant)
Team: 9 Eq.-Partner, 1 Sal.-Partner, 4 Associates
Schwerpunkte: Aufsichtsrecht u. Transaktionen in verschiedenen Asset-Klassen, insbes. Immobilien, alternative Energien.
Mandate: HF Invest als Initiator u. Portfoliomanager eines UCITS-Fonds für Internetaktien; Verianos Capital bei Erlaubnisverfahren als AIF-KVG u. bei der Auflage von 2 Spezialimmobilienfonds; WealthCap bei Auflage des geschlossenen Publikums-AIF ‚WealthCap Immobilienfonds Deutschland 42‘ inkl. Prospekt u. Anlagen; KVG bei Vertriebsanzeige für dt. Publikumsfonds in Italien; KVG bei Auflage eines VC-Fonds; Portfoliomanager bei Bestellung für Segment eines Wertpapier- u. Derivatefonds; Investmentgesellschaft bei Mitarbeiterbeteiligungsprogramm; KVG bei Sonderprüfung durch die BaFin.
Bitte beachten Sie auch das Kanzleiporträt:
Heuking Kühn Lüer Wojtek Partnerschaft10719 Berlin
Zum Porträt
  • Teilen