Michels pmks

Arbeitsrecht★☆☆☆☆

Bewertung: Im Rheinland bleibt die Kölner Boutique eine der festen Größen im Arbeitsrecht. Mandanten wie die Brauerei Malzmühle oder Dachser vertrauen schon seit Jahren auf die Partnerriege, die sich durch die Ernennung eines erfahrenen Associates zum Sal.-Partner nochmals erweiterte. Die Personalie ist auch ein Zeichen dafür, dass es der Kanzlei gelingt, eigenen Nachwuchs zu entwickeln. Anders als bspw. Loschelder, die zuletzt deutl. stärker auf das Projektgeschäft setzte, ist Michels pmks v.a. in der Dauerberatung aktiv. Ein Alleinstellungsmerkmal in der Region hat das Team mit seiner Spezialisierung auf Entsendethemen.
Oft empfohlen: Dr. Marcus Michels („über jeden Zweifel erhaben, souverän, taktisch versiert u. ein hervorragender Jurist, sehr präsent im Projektgeschäft, etwa bei Betriebsänderungen“, Wettbewerber), Dr. Gunther Mävers („engagiert u. sehr kompetent, insbes. in Fragen der Entsendung im internat. Kontext“, Wettbewerber), Dr. Tilman Isenhardt („sehr guter Jurist. Sehr professionell, stets angenehm. Eine echte Verstärkung für die Kanzlei“, „hohes arbeitsrechtl. Niveau, souveränes Auftreten, sachl. Umgang, fachl. stets sattelfest u. immer wieder ein Beweis dafür, dass sehr gute fachl. Arbeit nicht humorlos sein muss“, Wettbewerber)
Team: 5 Eq.-Partner, 1 Sal.-Partner
Schwerpunkte: Beratung mittelständischer Unternehmen; internat. Arbeitnehmerentsendung. Viel Erfahrung im Krankenhaussektor.
Mandate: Baumarktkette in Prozessen; lfd.: Avenso, Brauerei Malzmühle, Dachser, Dillenburger-Gruppe, Duisburger Hafen, Hebro Chemie, Hess-Gruppe, Ineos, Kliniken Bad Neuenahr, Kone.
Anwaltsporträts in dieser Kanzleibesprechung:
Dr. Marcus Michelsmichels.pmks Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Zum Porträt
Dr. Gunther Mäversmichels.pmks Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Zum Porträt
Dr. Tilman Isenhardtmichels.pmks Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Zum Porträt
  • Teilen