Allen & Overy

Marken- und Designrecht★☆☆☆☆

Wettbewerbsrecht★☆☆☆☆

Bewertung: Die kl. Marken- u. Wettbewerbsrechtspraxis in Düsseldorf stärkt ihr Profil für praxis- u. branchenübergr. Mandate mit digitalen Fragestellungen weiter. Stammmandantin Allianz berät die Praxis z.B. umf. zu markenrechtl. Themen bei der Digitalisierung ihrer Schadensbearbeitung u. des Vertriebssystems. Daneben ist das Team nach wie vor im klass. Soft-IP u. transaktionsbegleitend für namh. Mandanten wie Nikon u. SC Johnson tätig, Letztere vertritt es z.B. im UWG-Prozess gg. Henkel. Mandanten profitieren dabei regelm. von dem bereichsübergr. Beratungsansatz der Großkanzlei. So vertraut Nikon der Kanzlei neben markenrechtl. u. UWG-Themen auch bei kartellrechtl. Fragen.
Oft empfohlen: Dr. Jens Matthes („pragmatisch u. lösungsorientiert“, Wettbewerber)
Team: 1 Partner, 4 Associates
Schwerpunkte: Strateg. Beratung u. Prozessvertretung im Marken- u. Wettbewerbsrecht, tlw. mit digitaler Ausrichtung; Transaktions-IP.
Mandate: Allianz bei Digitalisierungsprojekt; SC Johnson umf. im IP inkl. Prozesse, u.a. gg. Henkel wegen Nachahmungen; Globus Baumarkt in internat. Markenstreit; Noom App in Prozessen gg. Weight Watchers um u.a. Werbung; Kharis Capital im IP bei Übernahme von Nordsee-Gruppe; lfd. im Markenrecht u. UWG: Nikon, Pandora, Gerry Weber.
  • Teilen