King & Spalding

LebensmittelrechtKein Ranking

Bewertung: Mit ihrer internat. präsenten Praxis, die v.a. in den USA Schlagkraft entwickelt, genießt K&S fast schon eine Alleinstellung im dt. Markt, denn dadurch zählt das kleine dt. Team eine ungewöhnl. große Zahl internat. Lebensmittelkonzerne zu seinen Mandanten. Inhaltl. dominieren die lfd. lebensmittel- u. wettbewerbsrechtl. Beratung die Arbeit, doch auch Verfahren um Abgrenzungsfragen spielen eine signifikante Rolle für die Praxis (Gesundheit).
Oft empfohlen: Ulf Grundmann
Team: 1 Partner, 1 Associate
Mandate: DHU in wettbewerbsrechtl. Auseinandersetzungen über homöopath. Arzneimittel; Dr. Willmar Schwabe in Verfahren um Abgrenzung Arzneimittel/Lebensmittel (Ginkgo biloba u. Pelargonium); Eckes-Granini zu Compliance, Lebensmittel- u. Wettbewerbsrecht; Pfizer Consumer Healthcare u.a. bei Entwicklung neuer Nahrungsergänzungsmittel; VSM Geneesmiddelen gg. EU-Kommission wg. Untätigkeit bei Botanical Health Claims.
Bitte beachten Sie auch das Kanzleiporträt:
King & Spalding LLP60310 Frankfurt am Main
Zum Porträt
  • Teilen