Heinrich Partner

Marken- und Designrecht★☆☆☆☆

Wettbewerbsrecht★☆☆☆☆

Bewertung: Die IP-Boutique aus Frankfurt vertritt viele ihrer Mandanten umf. in Design- u. UWG-Prozessen, etwa Goodyear Dunlop im Streit um die Werbeaussage ,Testsieger‘. Daneben berät sie Mandanten auch strateg. im IP u. zu Portfolioverwaltung, etwa DWK Life Sciences. Dabei ergaben sich v.a. aus der personellen Verstärkung im Vorjahr neue Kontakte u. Mandate, zuletzt kam so z.B. ein Unternehmen aus der Glasbranche im Markenrecht hinzu. Im nächsten Schritt gilt es, die Möglichkeiten des erweiterten personellen Netzwerks auch für prozessuale Mandate zu nutzen.
Oft empfohlen: Dr. Michael Heinrich, Carsten Schröder
Team: 3 Partner, 1 Associate, 1 of Counsel
Schwerpunkte: Beratung im formellen Markenrecht u. umf. Prozessvertretung, auch im Designrecht.
Mandate: Unternehmen aus der Glasbranche im Markenrecht; Goodyear Dunlop u.a. im Prozess um Werbeaussage ,Testsieger‘; Mansory Design im UWG/Designprozess um Ferrari FXX-K; DWK Life Sciences bei ww. Portfolioverwaltung.
  • Teilen