Kopp-Assenmacher & Nusser

Umwelt- und Planungsrecht★★★☆☆

Produktbezogenes Umweltrecht/Regulierung★★★☆☆

Bewertung: Die Boutique aus Berlin berät ihre Mandanten überwiegend zu umweltrechtl. Themen u. legt dabei eine bemerkenswerte Dynamik an den Tag. Während diese sich in den Vorjahren v.a. in der Erweiterung des Mandantenstamms zeigte, machte die Kanzlei nun auch in personeller Hinsicht einen großen Schritt. Mit dem Zugang eines Teams um den angesehenen Franßen nahm sie nicht nur 2 Externe in ihre Equity-Partnerriege auf, sondern eröffnete zugleich ein 2. Büro in Düsseldorf. Dieser Zuwachs ist in 2erlei Hinsicht ein strateg. kluger Schritt: Zum einen ist die Kanzlei damit auch in NRW präsent, wo Namenspartner Kopp-Assenmacher ohnehin bereits einen beachtl. Mandantenstamm betreut, zum anderen ergänzen sich die Beratungsschwerpunkte von Franßen u. seiner neuen Einheit ausgezeichnet. Neben immissionschutzrechtl. Themen im klass. Umweltrecht bringt das Team auch seine seit Jahren wachsenden Kontakte aus der Abfallbranche mit. Hinzu kommt, dass die Einheit durch die Eröffnung des neuen Büros innerh. kurzer Zeit bereits neue Mandanten wie den gewerbl. Caterer Apetito überzeugte. Im produktbez. Umweltrecht ist es v.a. Nusser, der den Ausbau des Geschäfts voranbringt u. sich zuletzt bei mehreren Onlinehändlern positionieren konnte, die er u.a. zum ElektroG berät.
Oft empfohlen: Dr. Jens Nusser („besticht durch ausgeprägte Serviceorientierung“, „kompetent u. vorausschauend“, Mandanten), Stefan Kopp-Assenmacher („sehr fundiertes Wissen, absolut spezialisiert“, Wettbewerber), Gregor Franßen („sehr kompetent u. dabei noch angenehm im Umgang“, Wettbewerber; „absolute Experten“, Wettbewerber über alle 3)
Team: 4 Partner, 1 Counsel, 10 Associates
Partnerwechsel: Gregor Franßen, Dr. Henning Blatt (von Heinemann & Partner)
Schwerpunkte: Umweltrecht: v.a. Immissionsschutz, Genehmigungen, auch Bodenschutzrecht u. Altlasten. Zunehmend umwelt- u. produktrechtl. Compliance. Im produktbez. Umweltrecht v.a. Bauprodukterecht u. ElektroG.
Mandate: Apetito Assist & Service abfallrechtl.; AGR Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet im Zusammenhang mit Deponien; Energie- u. Wasserversorgungsunternehmen aus Sachsen-Anhalt im Wasser- u. Abfallrecht; Gewobag Wohnungsbau abfallrechtl.; VW u.a. in BImSchG-Genehmigungsverfahren u. B-Plan-verfahren, Produktumwelt- u. Stoffrecht; Industriepark in Ostdeutschland umf. genehmigungsrechtl.; Baukonzern in Planfeststellungsverfahren für Tagebau; Straßenbauunternehmen planungsrechtl. im Zusammenhang mit Autobahnbau; Ruhrverband gutachterl. zu Emissionshandelspflichtigkeit von Klärschlammverbrennungsanlagen; Dax-Konzern lfd. zum klass. u. produktbez. Umweltrecht, Bodenschutzrecht; ZVEI lfd. im produktbez. Umweltrecht u. im Bauordnungsrecht; Telekom lfd. zum produktbez. Umweltrecht; Berliner Wohnungsbaugesellschaft zum Aufbau einer Compliance-Organisation im Bereich Gebäudeschadstoffe u. Abfallentsorgung; Verband der deutschen Holzwerkstoffindustrie strateg. im Zusammenhang mit Bauprodukterecht; div. Bundesverbände im Bauprodukterecht; Onlinehandelsplattform, Onlinehändler zu ElektroG.
  • Teilen