Greenberg Traurig

Private-Equity-Transaktionen (Mid-Cap)★☆☆☆☆

Venture Capital★☆☆☆☆

Bewertung: Bei Immobilieninvestments von PE-Fonds wie Ares, Benson Elliott oder Carlyle kommt im dt. Markt niemand an GT vorbei – die Praxis um M&A-Partner Schorling hat hier ihren mit Abstand ausgeprägtesten Schwerpunkt. Gelegentl. sind die dt. Anwälte auch in gr. Transaktionen der internat. GT-Praxis eingebunden, die in anderen Sektoren spielen, so zuletzt beim korean.-US-amerikan. Chemiedeal um Momentive. Langsam, aber beharrlich arbeitet sich die Praxis auch in den dt. VC-Markt vor, wo inzwischen eine Reihe von Early-Stage-Investoren zu GTs Mandanten zählen.
Stärken: Immobiliendeals.
Team: 7 Partner, plus Associates
Schwerpunkte: Streng nach Branchenschwerpunkten organisiert: Immobilien u. Medien/Technologie, zunehmend: Greentech.
Mandate: Ares bei Kauf (gemeinsam mit EDF Invest) der IKB-Zentrale; Benson Elliott bei Kauf eines Grundstücksportfolios; SJL Partners/KCC/Wonik QnC bei Kauf von Momentive; Heliad Equity Partners bei Investment; Camunda Services bei Serie-A-Finanzierungsrunde; Eiffel Investment bei Finanzierungsrunde für Grover.
  • Teilen