Jaffé

Insolvenzverwaltung/Sachwaltung★★★★★

Bewertung: Der Zugang eines Quereinsteigers in München vor gut 2 Jahren macht sich jetzt bemerkbar. Während der Namensgeber fulminante Verfahren wie das der P&R-Container-Gesellschaften koordiniert, gibt es so noch Kapazitäten für kleinere, aber lukrative Insolvenzverfahren, die auch die Konkurrenten gerne hätten. Bei P&R unternahm die Kanzlei nach der Vermögenssicherung den Versuch, die Forderungsanmeldung der über 50.000 Anleger zu beschleunigen – möglicherweise ein wegweisendes Procedere, obwohl nicht unumstritten unter Anlegerschützern. Immer wieder steht Jaffés Name auf Vorschlagslisten für das nächste Großverfahren. Dass manche Berater meinen, er wäre vermutl. nicht immer die richtige Besetzung für Sachwalterrollen, lässt sich als Bestätigung für die unabh. Verfahrensbearbeitung in seiner Kanzlei verstehen.
Stärken: Komplexe Insolvenzverfahren; Prozessführung.
Oft empfohlen: Dr. Michael Jaffé („einfach ein sehr guter Verwalter“, Wettbewerber)
Team: Rd. 18 Anwälte in der Verwaltung
Schwerpunkte: Bestellungen als Insolvenzver- bzw. Sachwalter insbesondere in Bayern, NRW, Hessen, Thüringen u. Baden-Württemberg. Eigenständiger Zweig für Insolvenzrecht, insbes. Anfechtungs- u. Prozessthemen, in der Jaffé PartG mbB mit 2 Partnern u. 5 Associates.
Insolvenzverwaltung: Weiterh. P+R Container (5 Gesellschaften), Privatvermögen Heinz Roth; Poligrat-Gruppe; Gersthofer Backbetriebe; Team Konzept Innenausbau; AMG Allg. Münchner Gebäudeservice (München); SonoVTS (Landshut).
  • Teilen