SGP Schneider Geiwitz & Partner

Insolvenzverwaltung/Sachwaltung★★★★☆

Bewertung: Mit der Eröffnung von Büros in Hamburg, Hannover u. Schwerin hat sich die Kanzlei eine beachtl. Präsenz in Norddeutschland geschaffen. Besetzt werden die rechtl. selbstständigen norddt. Standorte durch 4 erfahrene Partner, darunter 2 von Johlke Niethammer & Partner sowie deren ehem. Seniorpartner Heiko Fialski, der im neuen Hamburger Büro tätig sein wird. Zwar sind die Neuzugänge gestandene Verwalter, doch das Angebot wird sich entsprechend der SGP-Tradition auch multidisziplinär ausrichten. Im Verwaltungsgeschäft an den süddt. Stammgerichten war die Kanzlei zuletzt nur in wenigen Großverfahren bestellt. Vor allem Geiwitz hat allerdings seine Rolle als Sanierungstreuhänder bundesweit stark ausgebaut. Marktbekannt ist etwa die Treuhand beim kriselnden Autozulieferer IFA.
Oft empfohlen: Arndt Geiwitz
Team: 7 Eq.-Partner, 10 Sal.-Partner, 10 Associates, 1 of Counsel
Partnerwechsel: Jan Ockelmann, Andreas Franz (beide von Johlke Niethammer & Partner), Dr. Christian Dawe (aus eig. Kanzlei), Dr. Andreas Henkel (von Mönning Feser)
Schwerpunkte: Insolvenzverwaltung v.a. in Bayern u. Baden-Württemberg, Sachwaltung überregional. Multidisziplinär aufgestellt, mit starker, auch ohne Insolvenzbezug aktiver WP-/Steuerberaterpraxis u. Corporate-Finance-Abteilung. Kartell-, Arbeits- u. Gesellschaftsrecht sowie vielfältige Sanierungsberatung über Kanzlei in separater Gesellschaft; Treuhand.
Mandate: Räuchle zu Eigenverwaltung; Mitec Automotive zu Eigenverwaltung; IFA Automotive als Sanierungstreuhänder. Sachwaltung: Höhn Displays (Ulm).
  • Teilen