GÖRG

Arbeitsrecht★★★☆☆

Bewertung: Die inzwischen erkennbar zu einer Einheit geformte Arbeitsrechtspraxis war häufig in Umstrukturierungen zu sehen, die sie bei Bedarf mit einem großen Team berät. So kam der Automobilzulieferer Dura aus der Restrukturierungspraxis ins Arbeitsrecht u. wird nun in mehreren 100 Prozessen vertreten. Insbes. über die Kölner Corporate-Praxis ist das dortige, personell immer noch größte Arbeitsrechtsteam regelm. in Transaktionen eingebunden, woraus sich immer wieder auch originär arbeitsrechtl. Mandate ergeben. So ist bspw. Hottgenroth für die Deutsche Postbank tarif- u. mitbestimmungsrechtl. im Rahmen der Verschmelzung mit der Deutschen Bank tätig. Ein Schwerpunkt im Münchner Büro ist der Beschäftigtendatenschutz, für den v.a. Fülbier gefragt ist. Weitere Spezialisierungen treibt Görg gezielt voran, etwa das Sportarbeits- oder Sozialversicherungsrecht. Um diesen Kurs fortzusetzen, ist personeller Ausbau dringend nötig – zumal die Praxis den Wechsel eines erfahrenen Associates zu Seitz hinnehmen musste.
Stärken: Anerkannte Restrukturierungs-/Sanierungspraxis. Öffentl. Dienstrecht.
Oft empfohlen: Dr. Ralf Hottgenroth, Dr. Thomas Bezani („herausragend, v.a. in kollektivrechtl. Mandaten“, Wettbewerber), Dr. Marcus Richter („exzellentes Fachwissen, ergebnisorientierte, faire Verhandlungsführung“, Wettbewerber), Burkhard Fabritius („exzellente arbeitsrechtl. Unterstützung in einem großen Mandat“, „in der IT-Industrie bestens bekannt u. renommiert“, Wettbewerber), Dr. Ulrich Fülbier
Team: 9 Partner, 1 Counsel, 17 Associates
Schwerpunkte: Fachl. breite Betreuung von Unternehmen, speziell kollektivrechtl. Umstrukturierungen u. Sanierungen, auch Beratung von Insolvenz- u. Organvertretern (Insolvenz/Restrukturierung). Branchen: u.a. im Medien- u. IT-Bereich, bei ehem. Staatsunternehmen. Zudem bAV u. AÜG.
Mandate: Dura Automotive, u.a. bei Standortschließungen, zahlr. Prozesse; BBBank bei Restrukturierung zu digitaler Bank; Deutsche Postbank bei Verschmelzung mit Deutscher Bank; Deutsche Post lfd., u.a. zu Arbeitskampf u. europäischem BR; Deutscher Tennisbund arbeits- u. sozialrechtl.; Getty Images lfd. im Individual- u. Kollektivrecht.
Bitte beachten Sie auch das Kanzleiporträt:
Görg Partnerschaft von Rechtsanwälten10623 Berlin
Zum Porträt
  • Teilen