BUSE HEBERER FROMM

Energiesektor: Transaktionen/Finanzierung★☆☆☆☆

Bewertung: Das personell überschaubare Team hat seinen festen Platz in der dt. Energiewirtschaft an der Seite von Projektentwicklern der erneuerbaren Energien. Mit ihnen geht die Kanzlei regelm. ins Ausland. Zuletzt beriet sie u.a. zu einem PPA in Skandinavien. Auch wenn die Energierechtler auf Kapazitäten aus anderen Praxen der Kanzlei zurückgreifen können, sind der Expansion des Geschäfts aufgrund der Teamgröße enge Grenzen gesetzt.
Team: 3 Partner
Schwerpunkte: Transaktionen u. Joint Ventures bei Projekten der erneuerbaren Energien, insbes. PV- und Onshorewindkraftprojekte.
Mandate: Kreditinstitut bei Kauf eines dt. Windparks; Investmentbank bzgl. div. PV-Portfolios, u.a. bei Kauf einer Holdinggesellschaft; Kaufmann bei Joint Venture zur Entwicklung eines Windparks in Schottland; Joint Venture bei Planung u. Bau von PV-Anlagen auf Industrieanlagen; Investor bei Verkauf 2er Windparks in Finnland, bei Joint Venture mit deutsch-kanadischem Projektentwickler für Pilotprojekt eines Tidenkraftwerks u. Verkauf eines Wasserkraftprojekts in Kanada an europäischen Energieversorger.
Bitte beachten Sie auch das Kanzleiporträt:
Buse Heberer Fromm Partnerschaftsgesellschaft10719 Berlin
Zum Porträt
  • Teilen